Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Heilbronn / Pressemitteilung des ...

16.04.2021 - 14:52:31

Polizeipr?sidium Heilbronn / Pressemitteilung des .... Pressemitteilung des Polizeipr?sidiums Heilbronn vom 16.04.2021 mit Berichten aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn

Heilbronn - Weinsberg: Hoher Sachschaden bei Unfall auf Supermarktparkplatz

Sch?den in H?he von fast 40.000 Euro entstanden am Donnerstagmittag bei einem Unfall auf einem Weinsberger Supermarktparkplatz. Ein 83-J?hriger wollte mit seinem Mercedes r?ckw?rts aus einer Parkl?cke fahren und kollidierte dabei mit einem geparkten Nissan. Dieser wurde durch den Zusammensto? auf einen Audi und einen Skoda geschoben. Am Skoda und dem Nissan entstanden Sch?den in H?he von je rund 10.000 Euro, am Audi belaufen sich die Sch?den auf knapp 15.000 Euro. Am Mercedes werden die Reparaturkosten mit circa 3.000 Euro zu Buche schlagen.

Heilbronn: Unfall beim Wenden

Ohne richtig zu gucken, wendete am Donnerstagabend ein 30-J?hriger auf der Stuttgarter Stra?e in Heilbronn seinen Seat und verursachte dadurch vermutlich einen Unfall. Der Mann fuhr um kurz nach 19 Uhr mit seinem Wagen auf der rechten Spur, als ihm einfiel, dass er in der anderen Fahrtrichtung noch etwas zu erledigen hatte. Beim Wendevorgang touchierte der Seat einen Audi, der zeitgleich auf der linken Spur unterwegs war. Es entstanden Sch?den in H?he von insgesamt rund 15.000 Euro.

Heilbronn: Auto zerkratzt - Zeugen gesucht

Ein Unbekannter machte sich an vier in Heilbronn geparkten PKW zu schaffen und hinterlie? Sch?den in H?he von mehreren tausend Euro. Ein BMW, der von 16 Uhr am Donnerstagnachmittag bis Freitagmorgen, gegen 5 Uhr, in der Querschulgasse stand, wurde von der unbekannten Person mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Im selben Zeitraum wurde ein daneben stehender VW ebenfalls auf ?hnliche Art und Weise besch?digt. Bei einem dritten Auto machte sich der oder die Unbekannte lediglich am Spiegel zu schaffen. Bei einem Audi, der auf einem Parkplatz in der angrenzenden Stra?e "Franziskanerhof" stand, wurde ebenfalls die Motorhaube zerkratzt. Es entstanden Sch?den in H?he von insgesamt rund 7.000 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den T?ter geben k?nnen, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131 1042500 beim Polizeirevier Heilbronn zu melden.

Heilbronn: Scheiben an PKWs eingeschlagen

Rund ums Heilbronner Gemmingstal schlugen Unbekannte in der Nacht auf Freitag an mehreren Fahrzeugen Scheiben ein und entwendeten Wertgegenst?nde. Bislang wurden der Polizei drei Fahrzeuge gemeldet, an denen der oder die T?ter in der Nacht eine Seitenscheibe einschlugen. Dabei entstanden Sachsch?den in H?he von mehreren hundert Euro. Zeugen, die in der Nacht auf Freitag rund um die Stra?e Im Gemmingstal und die anliegende Habrechtstra?e verd?chtige Beobachtungen machen konnten, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131 1042500 beim Polizeirevier Heilbronn zu melden.

Heilbronn: Unbekannter besch?digt Auto - Polizei sucht Zeugen

Ein unbekannter Autofahrer blieb am Donnerstag an einem in Heilbronn geparkten Audi A4 h?ngen, meldete den Unfall aber nicht bei der Polizei oder dem Fahrzeughalter. Der Audi stand am fr?hen Morgen gegen 4.30 Uhr noch unbesch?digt am Fahrbahnrand der Ochsenbrunnenstra?e. Als der Besitzer gegen 16.30 Uhr zu seinem Wagen zur?ckkehrte bemerkte er Besch?digungen an seinem Fahrzeug. Vermutlich war eine unbekannte Person beim Vorbeifahren an dem A4 entlanggestreift. Es entstanden Sch?den in H?he von knapp 2.000 Euro. Zeugen des Unfalls m?gen sich unter der Telefonnummer 07131 204060 beim Polizeirevier Heilbronn-B?ckingen melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Heilbronn Telefon: 07131 / 104 - 1014 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4890959 Polizeipr?sidium Heilbronn

@ presseportal.de