Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Heilbronn / Pressemitteilung des ...

19.11.2020 - 14:52:21

Polizeipr?sidium Heilbronn / Pressemitteilung des .... Pressemitteilung des Polizeipr?sidiums Heilbronn vom 19.11.2020 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn - Buchen: Unfallflucht - Zeugen gesucht

Noch ist unklar, wer am Mittwoch zwischen 14.00 Uhr und 14.35 Uhr in der Karl-Trunzer-Stra?e in Buchen einen Kleinwagen besch?digt hat. Eine 18-J?hrige hatte den VW Up am Fahrbahnrand abgestellt und musste bei ihrer R?ckkehr feststellen, dass das Fahrzeug an der Fahrert?r stark besch?digt war. Der Sachschaden bel?uft sich auf rund 1.500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne auf die Frau zu warten oder die Polizei zu rufen. Aus diesem Grund sucht das Polizeirevier Buchen nun nach Zeugen. Diese sollen sich unter der Telefonnummer 06281 9040 melden.

Schefflenz: 3.000 Euro Sachschaden nach Unfall

Wesentlich folgenreicher h?tte das ?berholman?ver eines 54-J?hrigen am Mittwochmorgen gegen 6.30 Uhr auf der Bundesstra?e zwischen Adelsheim und Schefflenz enden k?nnen. Der Opel Fahrer hatte zum ?berholen des vor ihm fahrenden VW angesetzt, obwohl aus der Gegenrichtung ein Pkw kam. Aus diesem Grund bremste der Opel Fahrer seinen Wagen ab und scherte wieder nach rechts ein. Dabei stie? er jedoch mit dem vorderen Kotfl?gel seines Fahrzeugs gegen den Volkswagen sodass ein Sachschaden in H?he von insgesamt 3000EUR entstand. Zu einer Kollision mit dem entgegenkommenden Fahrzeug, dessen Fahrer ebenfalls abbremsen musste, kam es gl?cklicherweise nicht. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Mosbach: Zwanzigj?hrige bei Unfall leicht verletzt

M?glicherweise etwas zu schnell war eine 20-j?hrige Autofahrerin gestern auf der Heilbronner Stra?e bei Neckarwelz unterwegs. Die Frau wollte von Neckarelz aus kommend am Kreisverkehr Holweg weiter in Richtung Heilbronn fahren. Dabei kollidierte sie aber mit einer Verkehrsinsel, wodurch der BMW und ein Verkehrszeichen besch?digt wurden. Die 20-J?hrige wurde bei dem Aufprall leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Heilbronn Telefon: 07131/104-1013 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4768354 Polizeipr?sidium Heilbronn

@ presseportal.de