Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Heilbronn / Pressemitteilung des ...

14.10.2020 - 13:12:25

Polizeipr?sidium Heilbronn / Pressemitteilung des .... Pressemitteilung des Polizeipr?sidiums Heilbronn vom 14.10.2020 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis

Heilbronn - Bad Mergentheim: Verkehrsunfall - Radfahrer verletzt Beim ?berqueren einer Kreuzung in Bad Mergentheim, verletzte sich am Dienstagnachmittag ein Radfahrer leicht. Gegen 15.15 Uhr, fuhr der 17-J?hrige, hinter einer Gruppe Fu?g?ngern, im Bereich der Wachbacher Stra?e ?ber den Fu?g?nger?berweg in Richtung Heinrich-Ehrler-Platz. Eine 76-j?hrige Autofahrerin war mit ihrem Mercedes zu diesem Zeitpunkt bereits in die Kreuzung eingefahren und wartete, bis die Fu?g?nger die Stra?e ?berquert hatten. Als die Pkw-Fahrerin schlie?lich weiterfahren wollte, stie? der Radler mit dem Auto zusammen und verletzte sich dabei leicht. Der Sachschaden bel?uft sich auf circa 800 Euro.

Bad Mergentheim: Schlosspark - Vergoldeter Halbmond entwendet

Im Schlosspark in Bad Mergentheim entwendeten Unbekannte den vergoldeten Halbmond des sogenannten "Halbmondh?usle". Zwischen Samstag, 3. Oktoberund Sonntag, 4. Oktober,wurde die mit Blattgold vergoldete Geb?udespitze in Form eines Halbmondes gestohlen. Diese war auf der Spitze eines Rundh?uschens im Schlosspark in Bad Mergentheim montiert. Der Sachschaden betr?gt 2.000 Euro. Wer Hinweise auf den oder die unbekannten T?ter geben kann, wir gebeten, sich telefonisch bei der Polizei Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 07931 54990 zu melden.

K?lsheim: Verkehrsunfall - Auto ?berschlagen

Ein Pkw-Fahrerin ?berschlug sich mit ihrem Auto, als sie am Dienstagmittag zwischen K?lsheim und Tauberbischofsheim von der Fahrbahn abkam. Die 38-j?hrige Fahrerin war um 12.15 Uhr mit ihrem Mercedes auf der Landesstra?e auf H?he von Eiersheim unterwegs, als sie aus bisher unbekannte Gr?nden von der Fahrbahn abkam. Der Pkw streifte einen Baum und ?berschlug sich danach auf einem angrenzenden Acker. Die Autofahrerin verletzte sich dabei und wurde vom Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in H?he von 5.000 Euro.

Wertheim: Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

1.500 Euro Sachschaden sind die Folge einer Verkehrsunfallflucht in der Bahnhofsstra?e auf H?he der Hausnummer 33 in Wertheim. Am Dienstagmittag, zwischen 11.00 und 13.00 Uhr, besch?digte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten VW Touran an der Sto?stange und entfernte sich unerlaubt von der Unfall?rtlichkeit. Wer Hinweise auf den Unfallverursacher geben kann, wir gebeten, sich telefonisch bei der Polizei Wertheim unter der Telefonnummer 09342 91890 zu melden.

Gr?nsfeld: Betrunkene Autofahrerin - F?hrerschein beschlagnahmt

Mehr als drei Promille, war das Ergebnis der Alkoholkontrolle einer Autofahrerin in Gr?nsfeld, welche verd?chtigt wurde, betrunken Auto gefahren zu sein. Zeugen meldeten am Dienstag, um 21:30 Uhr, dass sie eine Pkw-Fahrerin in einem Ford beobachten, welche sehr auff?llig f?hrt. Eine Streife fuhr schlie?lich zur Wohnanschrift der Fahrerin. Hier wurde die 56-J?hrige zusammen mit ihrem Pkw angetroffen und einem Alkoholtest unterzogen. Das Ergebnis ergab ?ber drei Promille. Die Frau musste eine Blutprobe abgeben, ihr F?hrerschein wurde beschlagnahmt.

Bad Mergentheim: Unfallflucht - Zeugen gesucht

Ein unbekannter Autofahrer besch?digte in der Milchlingstra?e in Bad Mergentheim einen geparkten Pkw und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unfall ereignete sich zwischen Sonntag, 16.00 Uhr und Montag, 06.00 Uhr, auf H?he des Parkplatzes einer B?ckerei. Hierbei wurde der Seitenspiegel und die Beifahrert?re des Parkenden besch?digt. Es entstand Sachschaden in H?he von 1.000 Euro. Wer Hinweise auf den Unfallverursacher geben kann, wir gebeten, sich telefonisch bei der Polizei Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 07931 54990 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Heilbronn Telefon: 07131 104-10 17 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4733788 Polizeipr?sidium Heilbronn

@ presseportal.de