Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Heilbronn / Pressemeldung des Polizeipr?sidium ...

10.09.2020 - 22:47:24

Polizeipr?sidium Heilbronn / Pressemeldung des Polizeipr?sidium .... Pressemeldung des Polizeipr?sidium Heilbronn mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn - Neckar-Odenwald-Kreis Landstra?e 524 zwischen Eberbach und Mudau - Unfall beim ?berholen Gegen 16.45 Uhr befuhr ein 62-j?hriger Lenker eines Reisebusses die Landstra?e 524 von Eberbach kommend in Richtung Mudau. Im Bereich des Ortsausganges Str?mpfelbach wollte der 59-j?hrige Lenker eines Pkw BMW den vor ihm fahrenden Reisebus ?berholen und zog auf die Gegenfahrbahn. Unmittelbar vorher zog auch ein 55-j?hrige Lenker eines Pkw Seat auf die Gegenfahrbahn und begann seinen ?berholvorgang. W?hrend des ?berholens der beiden Pkw kollidierten diese seitlich miteinander, wobei der Seat nach links abgewiesen wurde. Hier schleuderte das Fahrzeug eine 3-4 m tiefe B?schung hinab. Das Fahrzeug entwurzelte einen kleineren Baum und zersplitterte einen gr??eren Baum in mehrere Teile. Hierbei wurde die Fahrert?re des Pkw Seat herausgerissen. Der 55-j?hrige Seat-Lenker erlitt mehrere innere Verletzungen und Frakturen, er wurde schwer verletzt von Rettungskr?ften aus seinem Fahrzeug geborgen. Sowohl der 55-j?hrige Lenker des Seat, als auch der leicht verletzte Lenker des BMW wurden mit dem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Die Feuerwehr war mit 35 Einsatzkr?ften und der Rettungsdienst mit mehreren Teams im Ein-satz. Die L 524 musste auf Grund der Rettungs- und Bergungsma?nahme sowie zur Unfallauf-nahme f?r zwei Stunden gesperrt werden. Eine ?rtliche Umleitung wurde eingerichtet. Den Sachschaden an den beiden Pkw sch?tzt die Polizei auf ca. 40.000 Euro.

Michael Phillipp

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Heilbronn Telefon: 07131 104-9 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4703533 Polizeipr?sidium Heilbronn

@ presseportal.de