Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Heilbronn / Gemeinsame Pressemitteilung der ...

13.04.2021 - 18:27:44

Polizeipr?sidium Heilbronn / Gemeinsame Pressemitteilung der .... Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des Polizeipr?sidiums Heilbronn vom 13.04.2021

Heilbronn - Heilbronn: Zwei Festnahmen nach versuchten T?tungsdelikten

Nach einer Auseinandersetzung zwischen mehreren M?nnern am Donnerstagnachmittag in Heilbronn, wir berichteten am 8. April (Link: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4884471), wurden nun nach aufwendigen Ermittlungen die beiden 41 und 44 Jahre alten M?nner, die bei der Auseinandersetzung schwer verletzt wurden, festgenommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand waren die beiden M?nner nicht Opfer, sondern T?ter und haben sich die Verletzungen gegenseitig zugef?gt.

Der von der Staatsanwaltschaft Heilbronn gegen beide beantragte Haftbefehl wegen der versuchten wechselseitigen T?tungsdelikte wurde am Dienstag, den 13. April 2021, durch das Amtsgericht Heilbronn erlassen und in Vollzug gesetzt. Die M?nner wurden daraufhin in Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

Die Staatsanwaltschaft Heilbronn und die Kriminalpolizei Heilbronn suchen weiterhin Hinweisgeber und Zeugen der Tat. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 07131 104 4444 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Heilbronn Telefon: 07131 / 104 - 1018 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4888112 Polizeipr?sidium Heilbronn

@ presseportal.de