Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Heilbronn / Gemeinsame Pressemitteilung der ...

23.03.2021 - 18:32:26

Polizeipr?sidium Heilbronn / Gemeinsame Pressemitteilung der .... Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipr?sidiums Heilbronn vom 23.03.2021

Heilbronn - Ravenstein: 65-J?hriger nach Auseinandersetzung in psychiatrischem Krankenhaus untergebracht

Wegen eines versuchten T?tungsdelikts ermittelt aktuell die Mosbacher Kriminalpolizei. Hintergrund ist ein Streit zwischen einem 65-J?hrigen und einem 68-J?hrigen am Montagnachmittag, kurz nach 15 Uhr, auf einem Wiesengrundst?ck bei Ravenstein-H?ngheim. Im Verlauf der Auseinandersetzung ging der J?ngere mit einer erhobenen Axt auf seinen Kontrahenten zu. Dieser st?rzte beim Zur?ckweichen zu Boden und fiel auf den R?cken. Der Angreifer schlug mit der Axt zu, traf den 68-J?hrigen jedoch nicht. Der n?chste Angriff konnte von zwei hinzueilenden Zeugen vereitelt werden, so dass der 68-J?hrige unverletzt blieb. Der 65-J?hrige konnte wenig sp?ter von einer alarmierten Streife des Polizeipostens Adelsheim vorl?ufig festgenommen werden. Die weiteren Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Mosbach ?bernommen. Nach aktuellem Ermittlungsstand besteht der Tatverdacht des versuchten Totschlags. Aus diesem Grund wird der 65-J?hrige am Dienstagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mosbach einem Haftrichter beim AG Mosbach vorgef?hrt und in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Heilbronn Telefon: 07131 104-10 11 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4871700 Polizeipr?sidium Heilbronn

@ presseportal.de