Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Freiburg / Wut?schingen / Waldshut-Tiengen: ...

17.11.2020 - 13:27:47

Polizeipr?sidium Freiburg / Wut?schingen/Waldshut-Tiengen: .... Wut?schingen/Waldshut-Tiengen: Auffahrunf?lle fordern Verletzte

Freiburg - Zwei Auffahrunf?lle am Montag, 16.11.2020, bei Wut?schingen und in WT-Tiengen haben Verletzte gefordert. Am Morgen gegen 07:45 Uhr war eine 23 Jahre alte Suzuki-Fahrerin auf der B 314 an der Wutachbr?cke H?he Wut?schingen einem dort vor der roten Ampel stehenden BMW ins Heck gefahren. Die Frau erlitt einen Schock und kam ins Krankenhaus. Der 60-j?hrige BMW-Fahrer blieb unversehrt. Der entstandene Sachschaden liegt bei insgesamt ca. 6000 Euro. In der Ortsdurchfahrt von WT-Tiengen kam es gegen 17:40 Uhr zu einem weiteren Auffahrunfall, bei dem sich der 51 Jahre alte Lenker eines Ford leicht verletzte. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Der 60-j?hrige Fahrer eines Busses war zuvor unaufmerksam und dem verkehrsbedingt wartenden Ford aufgefahren. Der Sachschaden hier liegt bei ca. 13500 Euro.

Medienr?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 201 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Au?erhalb der B?rozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4765510 Polizeipr?sidium Freiburg

@ presseportal.de