Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Freiburg / L?rrach: Mehrfach auff?lliger St?rer ...

25.05.2021 - 18:42:24

Polizeipr?sidium Freiburg / L?rrach: Mehrfach auff?lliger St?rer .... L?rrach: Mehrfach auff?lliger St?rer kommt in Polizeigewahrsam - Zeugenaufruf

Freiburg - Gleich mehrfach hatte es die L?rracher Polizei am Sonntag, 23.05.2021, mit einem 67-j?hrigen Mann zu tun. Zun?chst hielt er sich unberechtigt in einer Gastst?tte in der Tumringer Stra?e auf, wo er sich entkleidete, um seine Kleidung zu trocknen. Er steht weiterhin im Verdacht dort Bargeld im dreistelligen Bereich entwendet zu haben. Nachdem er die Gastst?tte in Begleitung der Polizei zun?chst friedlich verlassen hatte, kam es kurze Zeit sp?ter zu vermehrten Anrufen von Passanten, da der Mann nun, erneut kaum bekleidet, auf der Fahrbahn der Palmstra?e lag und den Verkehr dort blockierte. Er wurde wiederum durch die Polizei aufgesucht und von der Fahrbahn verwiesen. Dem kam er zun?chst auch nach. Doch bereits wenige Minuten sp?ter meldeten Passanten im Bereich des Bahnhofsvorplatzes, dass die selbe Person nun dort f?r ?rger sorge und die Polizei ben?tigt werde. Durch die Beamten konnte vor Ort festgestellt werden, dass der Mann in der Zwischenzeit scheinbar weitere Gegenst?nde von einer nahegelegenen Baustelle sowie einen Tretroller entwendet hatte. Um weitere St?rungen zu verhindern, wurde der Mann in polizeilichen Gewahrsam genommen. Hiergegen leistete er leichten Widerstand und bedrohte einen Polizeibeamten. Gegen den offenbar psychisch auff?lligen Mann wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet. Er wurde durch einen hinzugerufenen Arzt in eine Fachklinik eingewiesen.

Die Polizei bittet etwaige Zeugen der Vorf?lle sowie m?gliche weitere Gesch?digte von Diebst?hlen sich beim Polizeirevier L?rrach unter der Rufnummer 07621/1760 zu melden.

Medienr?ckfragen bitte an:

Thomas Batzel Polizeipr?sidium Freiburg Pressestelle Telefon: 07621 / 176-351 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Au?erhalb der B?rozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4924228 Polizeipr?sidium Freiburg

@ presseportal.de