Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 210526 - 0632 ...

26.05.2021 - 18:17:49

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 210526 - 0632 .... 210526 - 0632 Frankfurt-Fechenheim: ?ffentlichkeitsfahndung (FOTO)

Frankfurt - (fue) Sechs bislang unbekannte T?ter betraten am Donnerstag, den 25. Februar 2021, gegen 20.00 Uhr, einen Supermarkt in der W?chtersbacher Stra?e. W?hrend ihres "Einkaufes" nahmen sie 17 Artikel im Warenwert von rund 20 Euro an sich und passierten die Selbstbedienungskasse, ohne diese einzuscannen. Auf dem Weg zum Ausgang wurden sie von einem Angestellten darauf angesprochen und zum B?ro gebeten. Zun?chst kamen die jungen M?nner auch aufforderungsgem?? mit. Im B?ro begannen sie den Angestellten zu beleidigen und zu bedrohen. Zwei der jungen M?nner dr?ckten ihn schlie?lich gegen die Wand, woraufhin die vier anderen T?ter den Raum verlie?en. Nachdem sie ihrem Opfer einen Ellenbogensto? gegen die Brust versetzten und den Mann zur Seite schoben, verlie?en auch sie den Markt.

Dieser Meldung sind Lichtbilder der Tatverd?chtigen beigef?gt.

Die Polizei bittet Personen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben k?nnen, sich mit dem 18. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069/755-11800 in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipr?sidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4925235 Polizeipr?sidium Frankfurt am Main

@ presseportal.de