Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 210524 - 0623 ...

24.05.2021 - 14:32:11

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 210524 - 0623 .... 210524 - 0623 Frankfurt-Schwanheim: Drogenfund bei Verkehrskontrolle

Frankfurt - (hol) Am Samstag nahm die Polizei einen 48-j?hrigen Mann fest, weil sie in dessen Auto eine nicht geringe Menge Drogen fand. Zuvor war der Mann ins Visier geraten, da er deutlich erkennbare Anzeichen von Drogenkonsum aufwies.

Gegen 14:30 Uhr fiel einer aufmerksamen Streife der Fahrer eines Mercedes in der Stra?e "Am Wiesenhof" auf. Bei der folgenden Verkehrskontrolle zeigte der 48 Jahre alte Fahrer deutliche k?rperliche Anzeichen, wie sie bei vorangegangenem Drogenkonsum typisch sein k?nnen. Neben ?berm??iger Nervosit?t schwitzte der Mann auffallend stark. Auf Befragen r?umte er den Konsum von Amphetamin und Marihuana ein. Bei der anschlie?enden Durchsuchung seines Autos fanden die Beamten mehr als 100 Gramm Amphetamin und mehr als 20 Gramm Marihuana. Die Drogen wurden beschlagnahmt, sein F?hrerschein sichergestellt und eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen dauern an.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipr?sidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

@ presseportal.de