Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 210428 - 0510 Frankfurt-BAB ...

28.04.2021 - 17:02:21

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 210428 - 0510 Frankfurt-BAB .... 210428 - 0510 Frankfurt-BAB 661: 5 Stunden, 1005 Verst??e und 72 Fahrverbote - Erneut eine ern?chternde Bilanz

Frankfurt - (em) Am Montag, den 26. April 2021 hat die Frankfurter Polizei erneut auf der A661 auf der H?he der Anschlussstelle Offenbach-Taunusring in Fahrtrichtung Egelsbach Geschwindigkeitsmessungen durchgef?hrt. Auch dieses Mal ist das Ergebnis ern?chternd.

Zwischen 17.30 Uhr und 22.30 Uhr haben mehr als 8.630 Fahrzeuge die Messstelle des Verkehrs?berwachungsdienstes passiert. Davon waren 1005 Fahrerinnen bzw. Fahrer schneller als erlaubt unterwegs. W?hrend 683 Personen mit einem Verwarngeld rechnen d?rfen, erhalten 250 Fahrerinnen bzw. Fahrer eine Anzeige sowie mindestens einen Punkt. In insgesamt 72 F?llen wurden die zul?ssige H?chstgeschwindigkeit deutlich ?bertreten. Die Folge: Ein Fahrverbot von mindestens einem Monat. Der Fahrer eines VW Golf GTI war mit 201 km/h etwa doppelt so schnell unterwegs, als erlaubt. Ihn erwartet aller Voraussicht nach unter anderem ein Fahrverbot von drei Monaten.

Die Frankfurter Polizei wird auch weiterhin Geschwindigkeitsmessungen durchf?hren, um die Sicherheit im Stra?enverkehr weiter zu erh?hen.

Hinweis: Erst am 19. April 2021 hatte die Frankfurter Polizei ?ber Verkehrskontrollen in diesem Bereich berichtet (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4892710).

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipr?sidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4901767 Polizeipr?sidium Frankfurt am Main

@ presseportal.de