Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 210401 - 0385 ...

01.04.2021 - 14:17:25

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 210401 - 0385 .... 210401 - 0385 Frankfurt-Heddernheim: Uns?gliche Graffiti-Schmierereien

Frankfurt - (mc) Der Sicherheitsdienst des Nordwestzentrums hat am Mittwochmorgen (31. M?rz 2021) zahlreiche faschistische Symbole und andere Graffiti am Eingang zum Walter-M?ller-Platz entdeckt und die Polizei informiert.

In der Zeit vom 30. M?rz, 09.30 Uhr, bis zum 31. M?rz 2021, 09.30 Uhr haben Unbekannte in unterschiedlichen Gr??en Hakenkreuze, SS-Runen, "A.C.A.B."-Schriftz?ge und Weiteres an die Fassaden des Nordwestzentrums gespr?ht.

Der Staatsschutz ermittelt und sucht Zeugen, die Hinweise zur Tat und den Unbekannten gegen k?nnen. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 069 / 75553111 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipr?sidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4879776 Polizeipr?sidium Frankfurt am Main

@ presseportal.de