Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 210328 - 0365 ...

28.03.2021 - 15:37:12

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 210328 - 0365 .... 210328 - 0365 Frankfurt-Hausen: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt - (fue) Am Freitag, den 26. M?rz 2021, gegen 17.10 Uhr, ereignete sich in der Praunheimer Landstra?e ein schwerer Verkehrsunfall. Zu dem genannten Zeitpunkt befuhr ein 78-j?hriger Frankfurter mit seinem Pkw der Marke Skoda die Praunheimer Landstra?e in Richtung Am Hohen Weg. An der Einm?ndung zur Stra?e Am Eichw?ldchen kam er aus bislang noch ungekl?rter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, ?berfuhr den Bordstein, stie? gegen die Stra?enlaterne und prallte schlie?lich gegen einen Baum.

Durch den Aufprall wurden der 78-j?hrige Fahrer sowie seine 80-j?hrige Beifahrerin schwer verletzt.

Beide Personen mussten in ein Krankenhaus verbracht werden, wo sie station?r aufgenommen wurden. An dem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipr?sidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4875604 Polizeipr?sidium Frankfurt am Main

@ presseportal.de