Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 210112 - 0036 ...

12.01.2021 - 13:42:34

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 210112 - 0036 .... 210112 - 0036 Frankfurt-Praunheim: Jugendliche z?nden Gasflasche an

Frankfurt - (hol) Gestern am fr?hen Abend platzierten Unbekannte eine Gasflasche auf einer Wiese in Praunheim und entz?ndeten das ausstr?mende Gas. Sowohl die Feuerwehr, als auch die Polizei mussten anr?cken.

Gegen 18:00 Uhr drehten die Unbekannten den Hahn einer Gasflasche auf, die sie zuvor auf der ausgedehnten Wiese zwischen der Ernst-Reuter-Schule und der Bernadottestra?e gestellt hatten. Daraufhin trat eine ca. 1 Meter hohe Flamme aus der Gasflasche hervor. Die Feuerwehr l?schte den Beh?lter. Eine Explosion blieb aufgrund des wenigen enthaltenen Gases gl?cklicherweise aus.

Zeugen hatten zuvor zwei vermutlich jugendliche M?nner dabei beobachtet, wie sie die Gasflasche in Richtung der Gr?nfl?che getragen hatten. Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipr?sidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

? ? ?

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4809818 Polizeipr?sidium Frankfurt am Main

@ presseportal.de