Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 210110 - 0026 ...

10.01.2021 - 14:22:15

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 210110 - 0026 .... 210110 - 0026 Frankfurt-Eckenheim/R?delheim: Verkehrskonttrollen - Fahrschullehrer unter Drogeneinfluss

Frankfurt - (hol) Auch an diesem Wochenende f?hrte die Frankfurter Polizei tags?ber Verkehrskontrollen durch. Dabei stellte sie vier unter Drogeneinfluss stehenden Autofahrer fest. Bei einem handelt es sich um einen Fahrschullehrer.

Sowohl am Freitag als auch am Samstag richtete die Polizei in den Stadtteilen Eckenheim und R?delheim station?re Kontrollstellen im Stra?enverkehr ein. Die Verkehrskontrollen fanden alle tags?ber, zwischen 12 Uhr und 16 Uhr, statt und umfassten mehr als 40 Fahrzeuge und knapp 30 Personen. Die Bilanz: Neben einigen festgestellten Ordnungswidrigkeiten zog die Polizei vier Autofahrer aus dem Verkehr, die im Verdacht stehen, unter Drogeneinfluss gefahren zu sein. Bei allen wurden entsprechende k?rperliche Anzeichen festgestellt und die anschlie?end durchgef?hrten Drogentests erh?rteten den Verdacht. Es folgten Blutentnahmen bei allen vieren. Besonders pikant ist dabei, dass einer dieser Autofahrer in einem Fahrschulauto (ohne Fahrsch?ler) unterwegs war und eigenen Angaben zu Folge Fahrschullehrer ist.

Die Polizei warnt eindringlich davor, unter dem Einfluss berauschender Mittel am Stra?enverkehr teilzunehmen. Damit gef?hrdet der-/diejenige sich selbst und andere!

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipr?sidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

? ? ?

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4808155 Polizeipr?sidium Frankfurt am Main

@ presseportal.de