Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 200910 - 0923 ...

10.09.2020 - 13:52:38

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 200910 - 0923 .... 200910 - 0923 Frankfurt-Hausen: Sicherstellung von Bet?ubungsmitteln

Frankfurt - (fue) Der Hausmeister eines Anwesens in der Langweidenstra?e verst?ndigte am Mittwoch, den 9. September 2020, gegen 15.30 Uhr, die Polizei. Aufgrund eines Wasserschadens hatte man einen Keller ?ffnen m?ssen und dort einen verd?chtigen Fund gemacht.

Wie sich dann herausstellte, handelte es sich bei dem Fund um 10 Pakete Haschisch mit einem Gesamtgewicht von 10,65 kg, 135 Gramm Marihuana in zwei T?ten sowie 235 Gramm Kokain, verpackt in 14 T?ten. Bei dem besagten Kellerraum handelte es sich um einen nicht zugewiesenen Hauswirtschaftsraum, der mittels eines neu installierten Schlosses gesichert war. Bei der Durchsuchung des Raumes ergaben sich Hinweise auf einen ehemaligen Hausbewohner, der mittlerweile in den Stadtteil R?delheim verzogen ist. Zwar konnten bei einer danach durchgef?hrten Wohnungsdurchsuchung in R?delheim geringe Mengen an Marihuana sowie Amphetamin aufgefunden werden, jedoch fanden sich keine weiteren Hinweise, die den Verdacht untermauert h?tten.

Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipr?sidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

? ? ?

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4702928 Polizeipr?sidium Frankfurt am Main

@ presseportal.de