Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 200828 - 0879 ...

28.08.2020 - 15:57:22

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 200828 - 0879 .... 200828 - 0879 Frankfurt-Gutleutviertel: Verkehrsunfallflucht - Zeugensuche

Frankfurt - (fue) Ein 52-j?hriger Frankfurter war am Mittwoch, den 26. August 2020, gegen 19.05 Uhr, zusammen mit seiner Begleitung zu Fu? unterwegs am Mainufer, in H?he des Rotfeder-Ring 16.

Dort kam ihm der Fahrer eines E-Scooters entgegen, welcher frontal auf ihn zufuhr. Der 52-J?hrige schaffte es nicht mehr auszuweichen und st?rzte zusammen mit dem Rollerfahrer zu Boden. Der Gesch?digte wurde dabei verletzt und musste noch vor Ort versorgt und anschlie?end in ein Krankenhaus verbracht werden, wo er station?r aufgenommen wurde. Der E-Scooterfahrer blieb zwar zun?chst vor Ort, gab jedoch falsche Personalien und Rufnummer an.

Er wird beschrieben als 16-18 Jahre alt und etwa 170 cm gro?. Normale Statur, s?dl?ndisches Erscheinungsbild, halblange, dunkle Haare. Trug eine schwarze Baseballm?tze mit dem Schild nach hinten.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang bzw. zur Person des E-Scooterfahrers machen k?nnen, sich mit dem 4. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069 / 755-10400 in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipr?sidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

? ? ?

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4691791 Polizeipr?sidium Frankfurt am Main

@ presseportal.de