Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Einsatz, Logistik und Technik / PP-ELT: ...

10.09.2020 - 16:37:13

Polizeipr?sidium Einsatz, Logistik und Technik / PP-ELT: .... PP-ELT: L?nder?bergreifende ?bung der Maritimen Einsatzgruppen der Wasserschutzpolizeien Rheinland-Pfalz und Hessen in Mainz

Mainz - Am 9. und 10. September 2020 trainierten die Maritimen Einsatzgruppen (MEG? en) der Wasserschutzpolizeien Rheinland-Pfalz und Hessen im Rahmen einer gemeinsamen ?bung verschiedene Taktiken und Man?ver. Zum Abschluss der zweit?gigen Veranstaltung besuchte der rheinland-pf?lzische Innenminister Roger Lewentz die Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten vor den Toren der Landeshauptstadt Mainz und verschaffte sich hautnah ein Bild vom taktischen Vorgehen bei der Bew?ltigung einer fiktiven Einsatzlage zu Wasser. Neben Innenminister Roger Lewentz waren aus Rheinland-Pfalz auch der Polizeivizepr?sident des Polizeipr?sidiums Einsatz, Logistik und Technik, Andreas Sarter, und der stellvertretende Leiter der Abteilung Wasserschutzpolizei, Stefan Heimes, anwesend.

Die Maritime Einsatzeinheit (MEE):

Um den gestiegenen Anforderungen der Wasserschutzpolizei bei gr??eren Einsatzlagen auf dem Wasser gerecht zu werden, haben sich im November 2016 die Wasserschutzpolizeien der L?nder Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-W?rttemberg darauf verst?ndigt, mit ihren MEG? en in einer MEE l?nder?bergreifend zusammenzuarbeiten. Zum Einsatz kommt diese Einheit beispielsweise bei Veranstaltungen, Versammlungen, grenzpolizeilichen Eins?tzen, besonderen Schadenslagen oder Staatsbesuchen. Neben Eins?tzen im eigenen Bundesland war die MEG Rheinland-Pfalz, die organisatorisch der Abteilung Wasserschutzpolizei des Polizeipr?sidiums Einsatz, Logistik und Technik angegliedert ist, bisher unter anderem beim G 20 Gipfel in Hamburg oder im Rahmen von Castor-Transporten im Einsatz.

"Polizeiliches Vorgehen zu Wasser bedarf einer hohen Spezialisierung. Das taktische Vorgehen im Verbund muss intensiv ge?bt werden. Ich bin beeindruckt, mit welcher Professionalit?t die Kolleginnen und Kollegen auf dem Wasser agieren; dieses Niveau kann nur durch regelm??iges Training erreicht werden", so Innenminister Roger Lewentz. Die Trainings finden in regelm??igen Abst?nden statt; die drei Bundesl?nder wechseln sich mit der Organisation ab.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Einsatz, Logistik und Technik Sachgebiet Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06131/65 -5011 -5012 E-Mail: PPELT.presse@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117719/4703282 Polizeipr?sidium Einsatz, Logistik und Technik

@ presseportal.de