Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfall, ...

15.09.2020 - 19:02:25

Polizeipr?sidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfall, .... Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfall, Stra?enverkehrsgef?hrdung, Unfallflucht und Diebstahl

Aalen - Murrhardt: Unfallflucht

Am Montagnachmittag parkte eine 42-j?hrige Ford-Fahrerin ihr Auto von 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf einem Parkplatz eines Freibads in der Rudi-Gehring-Stra?e. Ein anderer Verkehrsteilnehmer besch?digte den geparkten Ford und entfernte sich dann von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden in H?he von 1500 Euro. Das Polizeirevier Backnang nimmt Hinweise zum bislang unbekannten Unfallverursacher unter der Telefonnummer 07191 9090 entgegen.

Winterbach: Radfahrer von Autofahrer erfasst

Ein 64-j?hriger VW-Fahrer war am Dienstagmorgen gegen 10:30 Uhr auf der Schorndorfer Stra?e in Richtung Ortsmitte unterwegs. An der Einm?ndung zur Wilhelmstra?e kommt es zum Zusammensto? mit einem 69-j?hrigen Radfahrer. Der Radfahrer wird dabei leicht verletzt. Es entsteht Sachschaden von etwa 200 Euro.

Remshalden-Grunbach: Frachtcontainer aufgebrochen

Ein Frachtcontainer auf einem geparkten Lkw war zwischen Montagabend um 17:00 Uhr und Dienstagmorgen 06:00 Uhr das Ziel eines Diebes. Der Dieb brach den Container auf und entwendete f?nf Holzbearbeitungsmaschinen im Wert von mehreren hundert Euro. Das Polizeirevier Waiblingen bittet unter der Telefonnummer 07151 950422 um Hinweise zum bislang unbekannten T?ter.

Fellbach: Gef?hrliches ?berholman?ver

Eine 36-j?hrige Renault-Fahrerin war am Montagnachmittag gegen 15:30 Uhr auf der Esslinger Stra?e unterwegs. Auf H?he des alten Freibads kam ihr ein anderer Verkehrsteilnehmer entgegen. Dieser ?berholte ein Fahrschulauto derartig, dass die 36-J?hrige eine Vollbremsung durchf?hren musste um einen Frontalzusammensto? zu verhindern. Das Polizeirevier Fellbach bittet unter der Telefonnummer 0711 57720 um Zeugenhinweise zum bislang unbekannten Fahrzeugf?hrer. Insbesondere wird darum gebeten, dass sich der Fahrlehrer, sowie dessen Fahrsch?ler, beim Polizeirevier Fellbach melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Aalen Telefon: 07361/580-108 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4707641 Polizeipr?sidium Aalen

@ presseportal.de