Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunf?lle, ...

19.03.2021 - 11:17:17

Polizeipr?sidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunf?lle, .... Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunf?lle, Sachbesch?digungen, Diebstahl

Aalen - Sulzbach an der Murr: Zaun besch?digt

Ein Vandale besch?digte in der vergangenen Woche wiederholt einen Zaun um eine Weihnachtsbaumkultur in der Wagnerstra?e in Schlei?weiler. Au?erdem besch?digte er mehrere Weihnachtsb?ume, indem er deren Spitze kappte. Dabei entstand bisher ein Sachschaden in H?he von etwa 500 Euro. Der Polizeiposten Sulzbach bittet nun unter der Telefonnummer 07193 352 um Hinweise zum bislang unbekannten T?ter.

Sulzbach an der Murr: Verkehrsunfall

Etwa 5000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag gegen 15:15 Uhr an der Kreuzung zwischen der Haller Stra?e und der Backnanger Stra?e. Ein 42-j?hriger Lkw-Fahrer wollte von der Haller Stra?e nach rechts in die Backnanger Stra?e einbiegen. Dabei kollidierte er mit einem rechts neben ihm stehenden 61-j?hrigen Nissan-Fahrer.

Fellbach: Ladendieb gefl?chtet

Am Donnerstagabend gegen 21 Uhr entwendete ein Ladendieb zwei Packungen Tabak aus einem Lebensmittelgesch?ft in der Daimlerstra?e. Dabei wurde er vom Ladendetektiv am Ausgang des Gesch?fts festgehalten. Der Langfinger l?ste sich aus dem Griff des Detektivs und konnte fl?chten. Das Polizeirevier Fellbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0711 57720 um Hinweise zum bislang unbekannten T?ter.

Fellbach: Fahrradfahrer von Pkw erfasst

Eine 61-j?hrige Audi-Fahrerin war am Donnerstagabend gegen 20:15 Uhr auf der Esslinger Stra?e unterwegs. Dabei wollte sie nach links in die Mozartstra?e einbiegen. Sie ?bersah einen entgegenkommenden 12-j?hrigen Fahrradfahrer, der ohne Licht unterwegs war. Dieser wurde auf der Motorhaube des Audi aufgeladen und verletzte sich dabei leicht. Es entstand Sachschaden in H?he von insgesamt etwa 850 Euro.

Fellbach: Unfallflucht

Ein Verkehrsteilnehmer besch?digte am Donnerstag zwischen 08:30 Uhr und 10 Uhr einen in der Hinteren Stra?e geparkten Skoda. Dabei verursachte er einen Sachschaden in H?he von etwa 3000 Euro und entfernte sich anschlie?end von der Unfallstelle. Das Polizeirevier Fellbach bittet unter der Telefonnummer 0711 57720 um Zeugenhinweise zum bislang unbekannten Unfallverursacher.

Fellbach: Motoren?l entwendet

Am vergangenen Dienstag gegen 17 Uhr entwendete ein Langfinger sechs Flaschen Motoren?l von einer Tankstelle in der Schorndorfer Stra?e. Anschlie?end verlie? er das Tankstellengel?nde. Nach Zeugenangaben handelt es sich bei dem T?ter um einen etwa 50 Jahre alten, circa 1,80 Meter gro?en Mann. Er soll dunkle, l?ngere Haare mit grauen Str?hnen haben und war mit einer beigen Hose und einem orangenen T-Shirt bekleidet. Au?erdem trug er eine schwarze Stoffjacke und schwarze Schuhe und hatte eine helle Tasche bei sich. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711 57720 mit dem Polizeirevier Fellbach in Verbindung zu setzen.

Waiblingen: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen besch?digte ein bisher unbekannter Autofahrer einen in der R?testra?e am rechten Fahrbahnrand geparkten Toyota und entfernte sich danach unerlaubt vom Unfallort. Am Toyota entstand Sachschaden in H?he von ca. 2000 Euro. Zeugenhinweise werden vom Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegengenommen.

Waiblingen: Radfahrer nach Unfall leicht verletzt

Nochmal glimpflich davongekommen ist ein 40 Jahre alter Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 14 Uhr in der Dammstra?e. Der Mann fuhr die Dammstra?e in Richtung Westtangente entlang, als eine entgegenkommende 35-j?hrige Ford-Fahrerin nach links in eine Hofeinfahrt abbiegen wollte. Hierbei ?bersah sie den Zweiradfahrer und es kam zur Kollision. Der Radfahrer st?rzte und zog sich leichte Verletzungen zu, es entstand geringer Sachschaden.

Winnenden: Lkw contra Pkw - 20.000 Euro Sachschaden

Rund 20.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in der Waiblinger Stra?e. Ein 41-j?hriger Lkw-Fahrer ?bersah beim Linksabbiegen den neben ihm fahrenden VW eines 66-J?hrigen und kollidierte mit diesem.

Allmersbach im Tal: Aufgefahren

Ein 45 Jahre alter Peugeot-Fahrer war am fr?hen Freitagmorgen gegen 5:15 Uhr auf der Kreisstra?e 1841 aus Heutensbach kommend in Richtung L 1080 unterwegs und bemerkte hierbei zu sp?t, dass das vor ihm fahrende Streufahrzeug verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr diesem auf. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in H?he von etwa 6000 Euro.

Backnang: Wohnmobil zerkratzt - Zeugen gesucht

In der Zeit zwischen Sonntagnachmittag und Donnerstagmittag zerkratzte ein bisher unbekannter T?ter ein in der Sch?ntaler Stra?e geparktes Wohnmobil auf der kompletten rechten Seite. Der hierbei entstandene Schaden wird auf ca. 800 Euro gesch?tzt. Hinweise auf den T?ter nimmt das Polizeirevier Backnang unter der Telefonnummer 07191 9090 entgegen.

Backnang: Hoher Schaden bei Unfall in Tiefgarage

Sachschaden in H?he von rund 45.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag gegen 16:30 Uhr in einer Tiefgarage in der Weissacher Stra?e. Eine 89 Jahre alte VW-Fahrerin beschleunigte ihren Pkw aufgrund eines Bedienfehlers in der Tiefgarage stark und kollidierte zun?chst mit einem stehenden Subaru. Anschlie?end prallte sie gegen die Mauer der Tiefgarage und schlie?lich gegen das Einfahrtstor, welches erheblich besch?digt wurde. Gl?ck im Ungl?ck - es blieb beim Sachschaden, verletzt wurde beim Unfall niemand.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Aalen Telefon: 07361/580-108 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4868031 Polizeipr?sidium Aalen

@ presseportal.de