Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalit?t, Polizei

Polizeipr?sidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Unfall, Handy ...

03.09.2020 - 17:22:35

Polizeipr?sidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Unfall, Handy .... Rems-Murr-Kreis: Unfall, Handy entwendet, Werkzeug aus Scheine entwendet & Scheibe eingeschlagen

Rems-Murr-Kreis - Weissach im Tal: Vorfahrt missachtet

Auf der K 1908 zwischen D?fern und Lutzenberg ereignete sich am Mittwoch gegen 18.45 Uhr unter Beteiligung eines Motorrades ein Verkehrsunfall. Ein 32-j?hriger Autofahrer fuhr dort von einem Waldparkplatz auf die Kreisstra?e in Richtung Bruch ein und ?bersah hierbei einen in gleiche Richtung fahrenden Motorradfahrer. Dieser versuchte noch abzubremsen und auszuweichen, kollidierte jedoch mit dem einbiegenden Auto. Der 43-j?hrige Biker wurde beim Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von 6000 Euro.

Winterbach: Erst bedroht, dann mit erbeutetem Handy gefl?chtet

Ein 19-J?hriger wurde am Donnerstagmorgen Opfer eines ?berfalls. Der junge Mann befand sich gegen 3.40 Uhr im Innenhof bei der Michaelskirche beim Marktplatz, als er von zwei jungen M?nner angesprochen wurde. Diese forderten von ihrem Opfer umgehend die Herausgabe seines mitgef?hrten Telefons. Als das Opfer zun?chst nicht auf die Forderung einging, schlug einer der T?ter mit der Faust ins Gesicht des 19-J?hrigen und trat gegen dessen Fahrrad. Nun erbeuteten die beiden das IPhone 7+ im Wert von ca. 200 Euro und fl?chteten mit ihren R?dern in Richtung B29. Das Opfer wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Am Fahrrad entstand geringer Schaden.

Das Opfer beschrieb die beiden T?ter wie folgt:

Person 1: 170cm gro?, m?nnlich, dunkler Teint, arabisches Erscheinungsbild, 17-21 Jahre, schwarze Haare, olivgr?ne Jacke, schwarze Cargohose. Er war mit einem blauen Mountainbike unterwegs.

Person 2: 18-20 Jahre, m?nnlich, leichte korpulente Statur, dunkle lockige Haare, leichter Kinnbart, schwarze Jacke, schwarze Hose. Dieser war mit einem schwarzen Mountainbike unterwegs.

Sachdienliche Hinweise, die zur Tataufkl?rung beitragen k?nnten, nimmt die Kriminalpolizei Waiblingen unter Tel. 07151/9500 entgegen.

Korb: Werkzeug aus Scheune entwendet

Bisher unbekannte Diebe brachen zwischen Mittwochabend, 20:15 Uhr und Donnerstagmorgen, 7:45 Uhr in eine Scheune im Sommerhaldenweg ein und entwendeten aus diesem drei Motors?gen sowie einen Erdbohrer. Das Werkzeug, allesamt vom Hersteller Stihl, hat einen Gesamtwert von rund 4700 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegen.

Waiblingen: Scheibe eingeschlagen

Im Zeitraum zwischen Mittwoch, 2 Uhr und Donnerstag, 7:30 Uhr warfen bisher unbekannte T?ter eine Scheibe eines Gesch?fts in der Fronackerstra?e ein. Es ist davon auszugehen, dass die T?ter ins Innere des Ladens gelangen wollten, was ihnen allerdings nicht gelang. An der Scheibe entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4697087 Polizeipr?sidium Aalen

@ presseportal.de