Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Sachbesch?digungen, ...

19.04.2021 - 17:47:23

Polizeipr?sidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Sachbesch?digungen, .... Rems-Murr-Kreis: Sachbesch?digungen, Ger?teschuppen aufgebrochen, Unfallflucht & Farbschmierereien

Aalen - Winnenden-Schelmenholz: Wohnanh?nger besch?digt

Im Zeitraum zwischen Sonntag, 11.04.2021 und Sonntag, 18.04.2021 besch?digten bisher unbekannte Vandalen einen Wohnanh?nger, der auf einem Firmengel?nde in der Stra?e Linsenhalde abgestellt war. Am Anh?nger wurden mehrere Anbauteile abgerissen sowie mehrere Dellen in die Au?enwand geschlagen. Der entstandene Sachschaden wird auf 1500 Euro gesch?tzt. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Winnenden unter der Telefonnummer 07195 6940 entgegen.

Schwaikheim: Sachbesch?digung auf Kindergartengel?nde

Bisher unbekannte T?ter begaben sich zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen auf das umz?unte Gel?nde des Kindergartens in der Brunnenstra?e und besch?digten dort einen Stuhl und eine Bank und hinterlie?en zudem Unrat. Zeugenhinweise auf die Vandalen nimmt der Polizeiposten Schwaikheim unter der Telefonnummer 07195 969030 entgegen.

Rudersberg-Schlechtbach: Ger?teschuppen aufgebrochen

Bisher unbekannte Diebe brachen zwischen Samstagabend und Montagmorgen in der Heilbronner Stra?e einen Ger?teschuppen auf und entwendeten aus diesem ein Pedelec der Marke Giant im Wert von mehreren tausend Euro sowie ein Kinderfahrrad. Zeugenhinweise werden vom Polizeiposten Rudersberg unter der Telefonnummer 07183 929316 entgegen.

Rudersberg: Unfallflucht

Am Montag zwischen 8:30 Uhr und 10:20 Uhr besch?digte ein bisher unbekannter Autofahrer einen in der Ulmenstra?e geparkten Renault und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle. Der Sachschaden am geparkten Auto wird auf rund 200 Euro beziffert. Zeugenhinweise auf den Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer 07181 2040 entgegen.

Alth?tte: Mehrere Farbschmierereien

Zwischen Freitagnachmittag und Sonntagabend beschmierten bisher unbekannte T?ter eine Leitplanke zwischen Lutzenberg und Bruch mit Farbe und besch?digten diese hierdurch. Zudem wurde zwischen Sonntag und Montag ein in der Stra?e Am Brunnen geparkten Lkw mit Farbe beschmiert. Der Polizeiposten Weissach im Tal hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 07191 35260 um Zeugenhinweise.

Backnang: Farbschmierereien

Durch bisher unbekannte Vandalen wurde zwischen Samstagabend und Montagmorgen ein in der Sch?ntaler H?he abgestellter Bagger mit Farbe beschmiert. Zeugenhinweise auf die T?ter nimmt das Polizeirevier Backnang unter der Telefonnummer 07191 9090 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4893017 Polizeipr?sidium Aalen

@ presseportal.de