Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Einbruch in Firma, ...

14.05.2021 - 17:17:18

Polizeipr?sidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Einbruch in Firma, .... Rems-Murr-Kreis: Einbruch in Firma, Unf?lle & Sachbesch?digung auf Gartengrundst?ck

Aalen - Weinstadt-Beutelsbach: Einbruch in Firma

Bisher unbekannte Diebe begaben sich zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen auf das Areal einer Firma in der Heinkelstra?e und brachen dort mehrere Lkw auf. Aus diesen sowie einem B?roraum entwendeten die T?ter diverse Akku- und Vermessungsger?te sowie mehrere Kreiss?gen im Wert von mehreren zehntausend Euro. Zeugen, die im genannten Zeitraum etwas Verd?chtiges beobachtet haben, werden dringend gebeten, sich mit dem Polizeiposten Weinstadt unter der Telefonnummer 07151 65061 in Verbindung zu setzen.

Winnenden: Unfallflucht

Zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagvormittag besch?digte ein bisher unbekannter Autofahrer einen im Starenweg geparkten Skoda und fuhr danach weiter, ohne sich um den entstandenen Sachschaden am Skoda zu k?mmern. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Winnenden unter der Telefonnummer 07195 6940 entgegen.

Kernen im Remstal: Sachbesch?digung auf Gartengrundst?ck - Zeugen gesucht

Sowohl am Mittwochabend, als auch am Donnerstagabend begaben sich bisher unbekannte Personen auf ein Gartengrundst?ck im Gewann Hartenstein, unweit der Hangweide und konsumierten dort diverse Getr?nke. Zudem wurde durch die Personen ein Busch sowie ein etwa 50 Jahre alter Apfelbaum abgehackt und im Bereich eines Brennholzhaufens abgelegt. Zeugenhinweise auf die bisher unbekannten T?ter nimmt der Polizeiposten Kernen unter der Telefonnummer 07151 41798 entgegen.

Backnang: M?llabfuhrmitarbeiter bei Unfall verletzt - Verursacherin gesucht

Ein 22-j?hriger Mitarbeiter der M?llabfuhr schob am Freitagmorgen gegen 7:45 Uhr in der Gartenstra?e eine M?lltonne in Richtung Schuttfang des M?llwagens, als eine bisher unbekannte Autofahrerin am Lkw vorbeifahren wollte und hierbei den jungen Mann zun?chst am Bein streifte und ihm anschlie?end ?ber die Ferse fuhr. Der 22-J?hrige st?rzte anschlie?end und verletzte sich leicht. Die Fahrerin des schwarzen VW Polo, von dem die Ziffernfolge 613 des Kennzeichens bekannt ist, entfernte sich anschlie?end unerlaubt vom Unfallort. Sie wird als etwa 30 bis 40 Jahre alt mit dunklen, schulterlangen Haaren beschrieben. Am Fahrzeug waren mehrere Schriftz?ge angebracht, evtl. handelt es sich um einen Firmenwagen. Hinweise auf die Unfallverursacherin nimmt das Polizeirevier Backnang unter der Telefonnummer 07191 9090 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Aalen Pressestelle B?hmerwaldstra?e 20 73431 Aalen Telefon: 07361/580-106 E-Mail: mailto:Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4915452 Polizeipr?sidium Aalen

@ presseportal.de