Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Aalen / Ostalbkreis: Steine auf Pkw geworfen - ...

20.04.2021 - 11:58:06

Polizeipr?sidium Aalen / Ostalbkreis: Steine auf Pkw geworfen - .... Ostalbkreis: Steine auf Pkw geworfen - Betrunkener bel?stigt und bedroht Passanten - Unf?lle

Aalen - Essingen: Unfall aus Unachtsamkeit

Aus einer Einfahrt kommend kollidierte am Montag eine 33-j?hrige Opel-Lenkerin gegen 17.30 Uhr mit dem Pkw einer 29-j?hrigen Daimler-Lenkerin, die auf der Bahnhofstra?e in Richtung B 29 unterwegs war. Dadurch entstand ein Schaden von ca. 1100 Euro.

Aalen: Sachbesch?digung an Schule

Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen wurde eine Glasscheibe an einer Schule in der Friedrichstra?e von Unbekannten vermutlich mittels einer Softairwaffe besch?digt. Dieselbe Glasscheibe war bereits zwischen dem 08.04. und 09.04. besch?digt worden.

Aalen: Auffahrunfall

Einen Auffahrunfall verursachte am Montag eine 39-j?hrige Daimler-Lenkerin, als sie gegen 11.45 Uhr im Einm?ndungsbereich Stuttgarter Stra?e/Untere W?hrstra?e auf den Pkw eines verkehrsbedingt an einer Ampel abbremsenden 37-j?hrigen VW-Lenkers auffuhr. 2000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Westhausen: Auffahrunfall

Rund 10.000 Euro Schaden entstanden am Montag, als ein 34-j?hriger Hyundai-Lenker auf der Aalener Stra?e aus Unachtsamkeit auf den Pkw einer 38-j?hrigen Ford-Lenkerin auffuhr, die verkehrsbedingt am geschlossenen Bahn?bergang anhalten musste. Verletzt wurde niemand.

Aalen: Steine auf Pkw geworfen

Am Samstag, zwischen 17:15 Uhr und 17:30 Uhr, befuhr ein 53-J?hriger mit seinem PKW Dacia die B29 von Essingen in Richtung Westhausen. Unmittelbar nach Passieren des Rombachtunnels vernahm der PKW-Lenker mehrere Schl?ge auf seinem Fahrzeugdach, die vermutlich von Steinen verursacht wurden, die von bislang Unbekannten vom parallel zur B29 verlaufenden Fu?weg auf das Dach des PKW geworfen wurden. Das Polizeirevier Aalen bittet evtl. weitere Gesch?digte bzw. Zeugen sich unter Tel. 07361/5240 zu melden.

Aalen: Gesundheitliche Probleme f?hrten zu Unfall

Als am Montag ein 76-j?hriger Fahrzeuglenker gegen 17 Uhr die B 19 von Oberkochen kommend in Richtung Aalen befuhr, kam er vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme kurzzeitig in den Gegenverkehr und kollidierte anschlie?end mit der rechten Leitplanke. Der Unfallverursacher wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Seine 78-j?hrige Ehefrau erlitt einen Schock und wurde ebenfalls ins Krankenhaus verbracht. W?hrend er Unfallaufnahme, bei der die B 19 gesperrt werden musste, erlitt eine unbeteiligte Dritte Person einen Schw?cheanfall und musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 8000 Euro beziffert.

Schw?bisch Gm?nd-Bettringen: Betrunkener bel?stigt und bedroht Passanten

Am Montagabend wurde die Polizei verst?ndigt, nachdem ein unter Alkoholeinwirkung stehender 48-J?hriger in der Robert-Bosch-Stra?e Passanten bel?stigt und bedroht hatte. Der Mann wurde von den Polizeibeamten in die Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers Schw?bisch Gm?nd zur Ausn?chterung verbracht.

Schw?bisch Gm?nd: Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Auf der Parlerstra?e streifte ein Mercedes-Lenker am Montag gegen 15.25 Uhr beim Fahrstreifenwechsel einen ordnungsgem?? auf der rechten Fahrbahn fahrenden VW-Lenker. Dadurch entstand ein Gesamtschaden von ca. 6500 Euro.

Schw?bisch Gm?nd: Gegen Metallpoller gefahren

Beim Ausparken seines Fahrzeuges in der Stra?e H?ferlesbach besch?digte ein 29-j?hriger Renault-Lenker am Montag gegen 15.25 Uhr einen Metallpoller. An dem Pkw entstand ein Schaden von ca. 4000 Euro.

Lorch: Beim Vorbeifahren gestreift

Auf dem Breitwiesenweg streifte am Montagvormittag ein 56-j?hriger Lkw-Lenker gegen 11.50 Uhr beim Vorbeifahren einen geparkten Pkw, an dem dadurch ein Schaden von ca. 4000 Euro entstanden ist.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4893396 Polizeipr?sidium Aalen

@ presseportal.de