Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Aalen / Ostalbkreis: Brennendes Paketauto - ...

10.02.2021 - 17:17:45

Polizeipr?sidium Aalen / Ostalbkreis: Brennendes Paketauto - .... Ostalbkreis: Brennendes Paketauto - Gl?tteunf?lle - Nach Unfall Auto einfach stehen lassen

Aalen - Aalen: Auffahrunfall

Auf der D?sseldorfer Stra?e in Richtung Aalen fuhr am Mittwoch gegen 7 Uhr eine 26-j?hrige VW-Lenkerin aus Unachtsamkeit auf einen vorausfahrenden VW eines 66-J?hrigen auf, welcher wegen einer querenden Fu?g?ngerin abbremsen musste. Der Gesamtschaden wird auf ca. 3000 Euro beziffert.

H?ttlingen: Gl?tteunfall

Am Mittwoch gegen 7.15 Uhr geriet eine 57-j?hrige Renault-Lenkerin bei Schneegl?tte ins Schleudern, als sie die K 3288 von Hofen in Richtung H?ttlingen befuhr. Dabei besch?digte sie das Verkehrszeichen einer Verkehrsinsel. An ihrem Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Gegen 08:15 Uhr befuhr ein 25-J?hriger mit seinem Audi A6 ebenfalls die K3288 in Richtung H?ttlingen. Aufgrund von Schneegl?tte rutschte das Fahrzeug und prallte gegen einen Randstein. Der Schaden wird hier auf etwa 6000 Euro gesch?tzt.

Ellwangen: Gl?tteunfall

Auf der L 1076 von Riepach in Richtung Pfahlheim geriet ein 47-j?hriger Pkw-Lenker am Mittwoch gegen 7.55 Uhr auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern. Er kam dabei auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Lkw. 1500 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Gl?tteunf?lle im Bereich Schw?bisch Gm?nd

M?gglingen: Gl?tteunfall

Auf der absch?ssigen Fahrbahn der Serenwaldstra?e geriet ein 21-j?hriger VW-Lenker am Mittwoch gegen 8.10 Uhr bei Schneegl?tte in einer Rechtskurve nach links in den Gegenverkehr, wo er mit einem entgegenkommenden Schneepflug kollidierte.

Schw?bisch Gm?nd:

In einer Rechtskurve der Mutlanger Stra?e geriet am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr ein 77-j?hriger DACIA-Lenker auf schneebedeckter Fahrbahn auf den linken Fahrstreifen, wo er mit einem entgegenkommenden 60-j?hrigen Skoda-Lenker kollidierte. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf ca. 3300 Euro beziffert.

Lorch:

Auf der B 297 verlor ein unfallfl?chtiger Lkw-Lenker mit seinem Anh?nger am Mittwochmorgen gegen 6.35 Uhr mit seinem Anh?nger aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Schneegl?tte die Kontrolle ?ber sein Gespann. Er geriet auf die Gegenfahrbahn, wo der Anh?nger mit dem Pkw den Au?enspiegel sowie die linke Fahrzeugseite eines entgegenkommenden 47-j?hrigen VW-Lenkers streifte, der in Richtung Hetzenhof unterwegs war. Der Unfallverursacher entfernte sich anschlie?end unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Pkw entstand ein Schaden in H?he von ca. 1000 Euro.

Abtsgm?nd: In Gegenverkehr gerutscht

Am Mittwoch gegen 08:30 Uhr befuhr ein 48-j?hriger Ford-Lenker die Bergstra?e. In einer Rechtskurve kam das Fahrzeug auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen und prallte gegen einen entgegenkommenden VW Crafter einer 58-j?hrigen Fahrerin. Der entstandene Schaden wird auf etwa 7000 Euro gesch?tzt.

Oberkochen: Nach Unfall Auto einfach stehen lassen

Am Mittwoch gegen 07:45 Uhr befuhr eine 18-J?hrige mit ihrem Audi A3 die K3292 von Oberkochen in Richtung Unterkochen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam das Fahrzeug alleinbeteiligt von der Fahrbahn nach rechts ab und besch?digte ein Verkehrszeichen und ein Hinweisschild einer Firma. Anschlie?end lie? die Fahranf?ngerin ihr Fahrzeug stehen, legte noch das Kennzeichen in den Kofferraum und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Ellwangen: Brennendes Paketauto

Am Mittwoch um 09:50 Uhr wurde dem Polizeipr?sidium Aalen ein brennendes Paketfahrzeug im Hubertusweg gemeldet. Die 41-j?hrige Fahrerin bemerkte auf der Einstiegsplattform der Beifahrerseite zun?chst eine Rauchentwicklung aufgrund eines technischen Defektes. Unmittelbar danach entwickelte sich ein kleiner Brand. Das Feuer wurde durch die eintreffende Feuerwehr gel?scht. Der entstandene Schaden an dem VW wird auf etwa 10.000 Euro gesch?tzt. Verletzt wurde niemand.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4835347 Polizeipr?sidium Aalen

@ presseportal.de