Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Aalen / Ostalbkreis: Autos aufgebrochen - ...

07.10.2020 - 16:47:16

Polizeipr?sidium Aalen / Ostalbkreis: Autos aufgebrochen - .... Ostalbkreis: Autos aufgebrochen - Fenster beschossen - Reifen zerstochen - Unf?lle

Ostalbkreis: - Auffahrunf?lle im Bereich Aalen:

Eine 33-j?hrige Autofahrerin verursachte am Mittwochmorgen gegen 7.20 Uhr einen Auffahrunfall. Sie fuhr mit ihrem Pkw Hyundai aus Unachtsamkeit auf den Pkw einer 28-j?hrigen Renault-Lenkerin auf, die verkehrsbedingt in der Stra?e "Bahnparallelen Trasse" in Fahrtrichtung Aalen angehalten hatte. 800 Euro sind hier die Schadensbilanz. Auf der Friedrichstra?e fuhr ein 20-j?hriger Ford-Lenker am Mittwoch gegen 7.45 Uhr auf den verkehrsbedingt abbremsenden Pkw eines 18-j?hrigen Autofahrers auf. Der BMW-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Gesamtschaden bel?uft sich auf ca. 2000 Euro.

Schw?bisch Gm?nd: Diebst?hle aus Pkw

An einem im Kroneng??le geparkten Pkw Mitsubishi wurde zwischen Dienstag 18 Uhr und Mittwochmorgen 7.40 Uhr die Beifahrerscheibe eingeschlagen und eine im Fu?raum abgelegte Handtasche entwendet. Ein weiterer Diebstahl aus einem Auto ereignete sich am Mittwochmorgen zwischen 6.30 Uhr und 6.40 Uhr. An diesem Auto, das auf dem Parkplatz einer Krankenkasse im Pfeiferg??le abgestellt war, wurde zur Tatausf?hrung ebenfalls eine Seitenscheibe eingeschlagen. Hier wurde aus der auf dem Beifahrersitz abgelegten Handtasche ein Geldbeutel entwendet. Die Polizei r?t, keine Wertgegenst?nde in geparkten Fahrzeuge zur?ckzulassen.

Leinzell: Unfall beim Abbiegen

Am Mittwochmorgen bog eine 39-j?hrige VW-Lenkerin gegen 7.25 Uhr von der Mulfinger Stra?e nach links in die Zeppelinstra?e ab. Sie kollidierte hierbei mit einem zeitgleich nach rechts in die Zeppelinstra?e abbiegenden 25-j?hrigen VW-Fahrer. Beide Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde bei dem Zusammensto? niemand. Der Gesamtschaden wird auf ca. 12.000 Euro beziffert.

Lorch: Reifen zerstochen

Am Mittwoch wurde festgestellt, dass auf dem Karlsplatz an zwei Autos eines sozialen Hilfsdienstes jeweils zwei Reifen zerstochen wurden. Der Sachschaden wird auf merhrere hundert Euro beziffert. Sachdienliche Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Schw?bisch Gm?nd unter Tel. 07171/3580 entgegen.

Aalen: Fenster besch?digt

Ein Geb?ude entlang der Bahnhofstra?e wurde zwischen Montag und Dienstag mutwillig besch?digt. Es wurde am Dienstagvormittag ein besch?digtes B?rofenster festgestellt, auf das vermutlich aus Richtung Schubartstra?e geschossen wurde. In der Glasscheibe war jedenfalls ein ca. 2mm rundes Loch feststellbar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Anwohner oder Passanten die zur Tat Verd?chtiges wahrnehmen konnten, werden gebeten, sich mit der Polizei in Aalen unter Tel. 07361/5240 in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Aalen ?ffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-105 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4727771 Polizeipr?sidium Aalen

@ presseportal.de