Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Aalen / Landkreis Schw?bisch Hall: Parkenden ...

08.10.2020 - 17:32:22

Polizeipr?sidium Aalen / Landkreis Schw?bisch Hall: Parkenden .... Landkreis Schw?bisch Hall: Parkenden PKW besch?digt und gefl?chtet - Schlie?f?cher aufgehebelt - 11-J?hrigen Jungen geschlagen - Auffahrunfall

Aalen - Schw?bisch Hall: 11-J?hrigen Jungen geschlagen

Am Mittwoch, um kurz vor 12:30 Uhr, wurde an der Bushaltestelle am Schulzentrum in der Berliner Stra?e, ein 11-j?hriger Junge von einem Sch?ler derselben Schule geschlagen. Weiterhin beleidigte eine Frau aus einem Auto heraus den 11-J?hrigen. Der Vorfall wurde von mindestens 4 Personen, die sich in der N?he aufhielten beobachtet. Insbesondere befand sich darunter eine junge, etwa 20 Jahre alte Frau, mit blaugef?rbten Haaren. Die vier Personen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Schw?bisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 in Verbindung zu setzen.

Gaildorf: Schlie?f?cher aufgehebelt

Durch einen bislang Unbekannten wurden an der Fahrradservicestation Gaildorf, in der Schlossstra?e, drei Schlie?f?cher, welche jedoch ohne Inhalt waren, aufgehebelt. An den Schlie?f?chern entstand dadurch ein Schaden in H?he von etwa 500 Euro. Hinweise erbittet der Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090

Gaildorf: Parkenden PKW besch?digt und gefl?chtet

Am Donnerstag um 11:15 Uhr wurde von einem Verkehrsteilnehmer, welcher mit einem silbernen PKW Peugeot unterwegs war, in der Kochstra?e ein dort geparkter PKW Honda beim Ausparken besch?digt. Der Fahrer des Peugeot mit SHA-Kennzeichen wurde von einem Passanten auf den Unfall aufmerksam gemacht, setzte seine Fahrt jedoch unbeirrt fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Peugeot-Lenker war etwa 60-65 Jahre alt. Er hatte wei?e kurze Haare und einen Vollbart. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt der Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090 entgegen.

Gaildorf: Auffahrunfall

Aus Unachtsamkeit fuhr am Donnerstag um 9 Uhr ein 30-j?hriger Fahrer eines MAN Sattelzuges in der Karlstra?e auf einen vorausfahrenden Fiat Panda einer 68-J?hrigen auf. Die fiat-Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt. Es entstand ein Sachschaden in H?he von etwa 1000 Euro.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4728974 Polizeipr?sidium Aalen

@ presseportal.de