Polizei, Kriminalität

Polizeikommissariat Bad Harzburg:

02.02.2018 - 14:06:53

Polizeiinspektion Goslar / Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Goslar - Diebstahl aus Lkw:

Ein bislang unbekannter Täter entwendete ein Handy und ein Navigationsgerät aus einem verschlossenen Firmen-Lkw. Der Lkw parkte zur Tatzeit vom Mittwoch, den 31.01.2018, ab 16.00 Uhr bis zum Zeitpunkt der Feststellung am Donnerstag, den 01.02.2018, 07.00 Uhr, im Gewerbegebiet Harlingerode auf einem Firmengrundstück im Hackelkamp. Um in den Lkw zu gelangen hatte der Täter am Schließzylinder manipuliert und die Beifahrertür aufgedrückt.

Versuchter Enkeltrickbetrug:

Am Donnerstag, den 01.02.2018, meldete sich der Nachbar einer 92jährigen Bad Harzburgerin bei der Polizei und berichtete, dass die 92jährige kurz zuvor einen Anruf erhalten hatte und aufgefordert worden sei, einen hohen Geldbetrag zu besorgen und zu übergeben. Der Anrufer hatte behauptet ein Bekannter zu sein. Zu einem weiteren Kontakt bzw. zur Übergabe von Geld kam es nicht, da die 92jährige sich erst an ihren Nachbarn gewandt hatte. Die Polizei appelliert ausdrücklich an mögliche Betroffene, bei Anrufern, die telefonisch Geld verlangen oder Auskünfte zu Bargeldbeständen und Wertgegenständen erfragen, misstrauisch zu sein und im Zweifel die Polizei zu informieren.

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Bad Harzburg Telefon: 05322-91 111-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!