Polizei, Kriminalität

Polizeikommissariat Bad Harzburg:

24.10.2017 - 14:27:04

Polizeiinspektion Goslar / Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Goslar - Verkehrsunfall mit Flucht:

Am Dienstag, den 24.10.2017, meldete sich die Fahrerin eines VW Caddy bei der Polizei um einen Unfall anzuzeigen. Sie hatte das Fahrzeug zur Unfallzeit gegen 08.20 Uhr, in der Bismarckstraße vor dem Haus Nr. 50 am Fahrbahnrand zum Parken abgestellt. Bei ihrer Rückkehr stellte sie fest, dass der linke Außenspiegel beschädigt bzw. abgerissen worden war. Außerdem fand sie den Zettel eines Zeugen vor, der einen Hinweis auf den möglichen Unfallverursacher hinterlassen hat. Demnach habe der Fahrer eines dunklen BMW X 3, den Spiegel im Vorbeifahren mit seinem Fahrzeug erfasst und sei weitergefahren, ohne von dem Anstoß Notiz zu nehmen bzw. sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 350,- Euro zu kümmern. Wer weitere Hinweise zum Unfall geben kann, melde sich bitte beim Polizeikommissariat Bad Harzburg.

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Bad Harzburg Telefon: 05322-91 111-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!