Polizei, Kriminalität

Polizeikommissariat Bad Harzburg:

07.03.2017 - 11:41:36

Polizeiinspektion Goslar / Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Goslar - Diebstahl von Bargeld:

Am Sonntag, den 26.02.2017, kam es in der Zeit von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr, zu einem Bargelddiebstahl durch bislang unbekannte Täterschaft. Die Bewohnerin eines Seniorenwohnheimes an der Herzog-Julius-Straße hatte ihr verschwundenes Geld in ihrer Handtasche verwahrt, die sich in ihrem Zimmer befunden hat, woraus es dann entwendet wurde.

Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Duldung dieser Fahrt:

Am Montag, den 06.03.2017, gegen 11.20 Uhr, wurde der Fahrer eines Mercedes C 200 im Stadtgebiet von Bad Harzburg von einer Streife der Polizei angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass er das Fahrzeug geführt hat, ohne im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein, weil sie ihm bereits gerichtlich entzogen worden war. Somit wurde die Weiterfahrt untersagt. Da das Fahrzeug nicht auf den 49jährigen Bad Harzburger zugelassen war, wurde gegen die Halterin des Fahrzeuges aus Clausthal-Zellerfeld außerdem ein Strafverfahren wegen Duldung dieser Fahrer eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Bad Harzburg Telefon: 05322-91 111-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!