Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeikommissariat Bad Harzburg vom 26.06 - 28.06.2020

28.06.2020 - 13:26:31

Polizeiinspektion Goslar / Polizeikommissariat Bad Harzburg vom ...

Goslar - Verkehrsunfallflucht: Am Freitag, den 26.06.2020, zwischen 11:45 Uhr und 13:10 Uhr, wurde in der Heilerstraße in 38690 Goslar, Ortsteil Vienenburg, ein in einer Parkbox abgestellter PKW Mercedes in rot am vorderen rechten Stoßfänger durch einen anderen PKW beschädigt. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Vienenburg unter der 05324/787490 zu melden.

Verkehrsunfall mit verletzter Person: Am 26.06.2020, gegen 19:20 Uhr, kam es auf der K34 in Rtg. Vienenburg zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Eine 22-jährige Bad Harzburgerin befuhr mit ihrem PKW Seat Ibiza die Kreisstraße 34 von der A369 kommend in Richtung Vienenburg. Hierbei kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit ihrem PKW gegen einen Baum. Sowohl am PKW wie auch am Baum entstand Sachschaden. Zur Abklärung möglicher Verletzungen wurde sie in das KKH Goslar verbracht.

Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fahren unter dem Einfluss berauschender Mittel.

Am 27.06.2020, gegen 05:50 Uhr, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Herzog-Julius-Str. in Bad Harzburg festgestellt, dass der 34-jährige ungarische Führer eines PKW unter dem Einfluss berauschender Stand. Weiterhin wurde festgestellt, dass es sich bei dem vorgezeigten Führerschein um eine Fälschung handelte und er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Entsprechende Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden eingeleitet.

Verkehrsunfallflucht:

Zwischen Freitag, dem 26.06.2020 um 18:30 Uhr, und Samstag, dem 27.06.2020, 08:00 Uhr, kam es in der Straße am Elfenstein, Haunummer 8 in 38667 Bad Harzburg zu einer Unfallflucht. Vermutlichen beim Rangieren in oder aus einer dortigen Parklücke wurde ein dort abgestellter PKW Skoda Fabia in grau hinten links beschädigt. Der verantwortliche Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der Sachschaden am Skoda beträgt ca. 1000 Euro. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Zeugen werden gebeten, sich unter der 05322/911110 bei der Polizei Bad Harzburg zu melden.

Verkehrsunfallflucht:

Eine weitere Verkehrsunfallflucht ereignete sich am 27.06.2020 zwischen 14:30 Uhr und 18:30 Uhr in der Landstraße in Harlingerode. Dort streifte im o.a. Zeitraum ein Fahrzeugführer einen dort abgestellten PKW Seat Ibiza in grau und beschädigte dabei den linken Außenspiegel. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort. Am beschädigten PKW enstand ein geschätzter Sachschaden von 300 Euro Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Zeugen werden gebeten, sich unter der 05322/911110 bei der Polizei Bad Harzburg zu melden.

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Am 27.06. 2020, zwischen 23:00 Uhr und 23:20 legten unbekannte Täter einen Leitpfosten auf die Bundestraße 82 zwischen Immenrode und Weddingen. Hierdurch wurde ein darüberfahrender PKW beschädigt, ein weiterer Fahrzeugführer wurde gefährdet. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Vienenburg unter der 05324/787490 zu melden.

Winkler, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Bad Harzburg Telefon: 05322-91 111-0

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4636397 Polizeiinspektion Goslar

@ presseportal.de