Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wismar / Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort ...

27.11.2019 - 15:06:52

Polizeiinspektion Wismar / Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort .... Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort - 3 von 5 Fälle wurden beobachtet

Wismar - Im Verlauf des gestrigen Tages wurden den Polizeidienststellen im Landkreis Nordwestmecklenburg fünf sogenannte Parkplatzrempler angezeigt, in deren Folge sich die Verursacher unerlaubt vom Ort des Geschehens entfernt hatten. Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 10.000 EUR geschätzt. In drei Fällen, zwei in Grevesmühlen und einem in Wismar, wurden die Unfälle von Zeugen beobachtet und der Polizei gemeldet. Die Fahrer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Pressestelle Jessica Lerke, Axel Köppen Telefon: 03841/203 304 Telefon 2: 03841/203 305 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken: https://twitter.com/Polizei_NWM https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108764/4452104 Polizeiinspektion Wismar

@ presseportal.de