Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wismar / Polizei bittet um Zeugenhinweise zu ...

10.04.2017 - 16:41:41

Polizeiinspektion Wismar / Polizei bittet um Zeugenhinweise zu .... Polizei bittet um Zeugenhinweise zu Containerbränden in Wismar Kagenmarkt

Wismar - Seit geraumer Zeit entzündete ein oder mehrere Täter im Bereich Wismar Kagenmarkt den Inhalt von Wertstoff-Containern, wodurch diese zum Teil vollständig in Brand gerieten. Beschädigt wurden Container in den Straßen Gdansker Straße, Prof.-Frege-Straße, Philosophenweg und Kleine Arbeit. Für die Ermittlungen der Straftaten ist die Polizei besonders auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Jeder Hinweis wird dankbar entgegen genommen. Sollten Sie daher im näheren Umfeld der Container, insbesondere in den frühen Abend- bis Nachtstunden, auffällige Personenbewegungen beobachtet haben, setzen Sie sich bitte mit dem Polizeihauptrevier Wismar unter Tel. 03841/2030 in Verbindung.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Nancy Schönenberg Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!