Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wismar / Campingplätze sind in der dunklen ...

05.11.2018 - 15:21:56

Polizeiinspektion Wismar / Campingplätze sind in der dunklen .... Campingplätze sind in der dunklen Jahreszeit ein beliebtes Ziel für Diebe

Wismar - In der Nacht vom 02. zum 03. November 2018 entwendeten unbekannte Täter ein Damenfahrrad sowie ein paar Schuhe aus dem Vorzelt eines Wohnwagens auf einem Campingplatz in Zierow. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Bereits am vergangenen Samstag (27. Oktober 2018) wurde der Polizei in Grevesmühlen mitgeteilt, dass unbekannte Täter in vier Wohnwagen auf einem Campingplatz an der Wohlenberger Wiek gewaltsam eingedrungen seien und diese nach Wertgegenständen durchsucht hätten. Dabei entstand ein Gesamtschaden von circa 600 Euro. Als Tatzeitraum wurde der 21. bis 27. Oktober 2018 benannt.

Der Kriminaldauerdienst wurde zur Spurensuche und -sicherung eingesetzt.

Zeugenhinweise nehmen das Polizeihauptrevier Wismar unter 03841/203 0 sowie das Polizeirevier Grevesmühlen unter 03881/720 0 entgegen.

Die Polizei rät: Vermeiden Sie Tatanreize. Außerhalb der Saison empfiehlt es sich, Gartengrundstücke, Lauben, Campingwagen etc. in regelmäßigen Abständen zu kontrollieren. Sorgen Sie für ausreichenden Versicherungsschutz.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Pressestelle Jessica Lerke, Axel Köppen Telefon 1: 03841/203 304 Telefon 2: 03841/203 305 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken: https://twitter.com/Polizei_NWM https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

@ presseportal.de