Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / ...

27.07.2020 - 13:52:20

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / .... Straßenverkehrsgefährdung in Jeringhave - Fußgängerin konnte sich nur durch einen Sprung zur Seite retten - Polizei sucht einen blauen Kastenwagen und Zeugen

Varel -

Am Sonntagabend, 16.07.2020, befand sich eine Fußgängerin gegen 20:40 Uhr auf dem für Kraftfahrzeuge (außer Anlieger) gesperrten "Deichweg", die von der Rotenhahner Straße in Richtung Ellenserdammersiel führt. Von hinten näherte sich ihr auf dem Schotterweg ein PKW mit höherer Geschwindigkeit.

Nur durch einen Sprung zur Seite konnte die 50-Jährige einen Zusammenstoß vermeiden. Auf Rufen hielt der Fahrzeugführer an und es kam zu einem kurzen Wortgefecht, danach entfernte sich der Mann mit dem Pkw.

Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen Kastenwagen der Marke Citroen Berlingo in dunkelblau gehandelt haben. Dieser soll ein Fass bzw. eine Tonne transportiert haben.

Der Fahrzeugführer wurde als junger Mann mit gebräunter Haut und dunkelblonden Haaren beschrieben.

Zeugen, die den Vorfall oder den Pkw gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04451/923-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4662742 Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

@ presseportal.de