Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / ...

23.07.2020 - 18:47:19

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / .... Verkehrsunfallflucht - Polizei Jever sucht Zeugen, die Hinweise auf einen Pkw Mercedes mit Anhänger geben können, der mit Glasscheiben beladen war

Wangerland - Am Dienstag, 21.07.2020, kam es gegen 11:55 Uhr auf der Wiefelser Straße (L808) im Wangerland zu einer Verkehrsunfallflucht.

Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer eines Pkw Mercedes mit Anhänger befuhr die Landesstraße 808 aus Richtung Jever kommend, in Fahrtrichtung Wiefels.

Kurz vor der Einmündung zur Fuhlrieger Allee zersprang eine Glasscheibe, welche sich auf dem Anhänger befand, sodass Glasscherben auf die Straße fielen.

Ein nachfolgender 31-jähriger Fahrer eines Pkw Opel konnte nicht mehr ausweichen und fuhr über die Glasscherben. Nach ca. 500 Metern kam es in der Folge einer Beschädigung zu einem Luftdruckverlust im hinteren rechten Reifen. Das Kennzeichen des verursachenden Fahrzeugs hatte sich der Geschädigte nicht merken können.

Der Verursacher fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Im Nachgang konnte auf der Mülldeponie in Wiefels ermittelt werden, dass ein älterer Herr ausschließlich Glasscheiben zur Mittagszeit entsorgt habe. Nähere Angaben liegen nicht vor.

Hinweise zu dem Unfallhergang nimmt das Polizeikommissariat in Jever unter der Rufnummer 04461 9211-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4660563 Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

@ presseportal.de