Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / ...

09.10.2019 - 14:36:38

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / .... Verkehrsunfallflucht in Bockhorn - Transporter musste ausweichen und blieb in der Berme stecken (FOTO) - Polizei sucht zur Aufklärung Zeugen

Wilhelmshaven - bockhorn. Am frühen Mittwochmorgen, 09.10.2019, befuhr ein 29-jähriger Auslieferungsfahrer gegen 05:23 Uhr mit einem Kleintransporter die Urwaldstraße (K102) von Zetel nach Bockhorn. Im Bereich der S-Kurve kam dem 29-Jährigen ein Pkw in seinem Fahrstreifen entgegen. Nur durch Ausweichen nach links konnte der Fahrer einen Frontalzusammenstoß vermeiden. Beim Ausweichen geriet er in die Berme und blieb dort im weichen Untergrund stecken.

Der steckengebliebene Transporter musste durch ein Abschleppfahrzeug geborgen werden. Ersten Ermittlungen nach ist an dem Transporter kein Schaden entstanden, die beschädigte Berme wird durch die Straßenmeisterei Jever wieder Instand gesetzt.

Nach bisherigem Sachstand ist zu dem flüchtigen Unfallverursacher bekannt, dass es sich um einen Pkw handelte, der in Richtung Zetel gefahren ist, so dass Zeugen gebeten werden, die zu der Zeit in dem Bereich auf der K 102 unterwegs waren, sich bitte bei der Polizei Zetel unter der Rufnummer 04453/4799 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de