Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / ...

17.05.2018 - 15:16:40

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / .... Verkehrsunfallflucht in Jever - Mazda angefahren und geflüchtet - Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven - jever. Am 16.05.2018, zwischen 14:50 Uhr und 16:20 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Wittmunder Straße zu einer Verkehrsunfallflucht.

Zur Unfallzeit stieß ein bislang unbekannter Verursacher auf nicht bekannte Weise gegen den geparkten PKW, einen schwarzen Mazda der Geschädigten. Am PKW entstand Sachschaden. Anschließend entfernte sich der Verursacher, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher oder das Fahrzeug geben können werden gebeten, sich mit der Polizei Jever unter der Telefonnummer 04461-9211-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!