Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / ...

14.02.2018 - 17:21:29

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / .... Auseinandersetzung in der Innenstadt von Wilhelmshaven hat ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte zur Folge

Wilhelmshaven - wilhelmshaven. Am Dienstagnachmittag, 13.02.2018, alarmierte eine Zeugin gegen 15:40 Uhr die Polizei, weil es in der Börsenstraße zwischen mehreren Personen zu einer Auseinandersetzung käme. dazukommen.

Die daraufhin eingesetzten Polizeibeamten trafen auf mehrere Personen, die offensichtlich an der Auseinandersetzung beteiligt waren. Die angetroffenen Personen zeigten sich gegenüber den Beamten unkooperativ und machten keine Angaben. Der identifizierte Hauptverantwortliche wollte gegenüber den eingesetzten Kräften z.B. zunächst seine Personalien nicht angeben und versuchte die Beamten zu schlagen.

Zwei Personen wiesen im Gesichtsbereich Verletzungen auf, so dass die Beamten nach den Identitätsfeststellungen gegen den 36-Jährigen ein Verfahren wegen einfacher Körperverletzung und ein Verfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte einleiteten.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!