Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / ...

10.10.2017 - 14:47:02

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / .... Verkehrsunfallflucht in Sande - Unfallverursacherin meldet sich - Polizei sucht das geschädigte Fahrzeug und Zeugen

Wilhelmshaven - sande. Wie bei der Polizei am Dienstagvormittag, 10.10 2017, angezeigt wurde, kam es auf dem Gelände des Nordwestkrankenhauses im Bereich der Onkologie zu einem Verkehrsunfall.

Nach ersten Erkenntnissen soll am 04.10.2017 gegen 11 Uhr eine Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw Peugeot seitlich in eine Parkbucht eingefahren sein und beim Einparken einen hinter ihr parkenden unbekannten Pkw touchiert haben. Die Anzeigeerstatterin gab an, dass es sich bei dem unbekannten Fahrzeug um einen großen schwarzen Wagen handeln soll, der Pkw müsste im vorderen rechten Bereich beschädigt sein. Der Geschädigte und mögliche Zeugen, die nähere Angaben zum Unfall bzw. zum beschädigten Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04461/91879-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!