Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Zwei ...

10.08.2018 - 13:31:45

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Zwei .... Zwei Verkehrsunfallfluchten und eine Sachbeschädigung eines Fahrzeuges in Varel - Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven - varel. Am Donnerstag, 09.08.2018, kam es in Varel zu zwei angezeigten Verkehrsunfallfluchten.

An der Neuwangerooger Straße wurde gegen 16.25 Uhr, ein am rechten Fahrbahnrand parkender, schwarzfarbiger VW Golf, mit Bad Dürkheimer Kennzeichen (DÜW), offenbar durch einen Verkehrsunfall beschädigt.

Aufgrund des Schadenbildes geht die Polizei davon aus, dass ein in Richtung Rodenkirchener Straße (B 437) fahrendes Kraftfahrzeug den linken Außenspiegel des Golfs im Vorbeifahren streifte und beschädigte. Im Herrenkamsweg, in Höhe der dortigen Schule, wurde zwischen 08:00 - 08:30 Uhr, vermutlich durch ein rangierendes Fahrzeug, ein Begrenzungspfosten an einer Grundstückszufahrt angefahren und beschädigt.

Zwischen 14.30 Uhr und 16.15 Uhr kam es in der Windallee zu einer Sachbeschädigung an einem geparkten Pkw. Dort beschädigten bislang unbekannte Täter die Windschutzscheibe eines rotfarbigen VW Passat.

Zu den drei genannten Fällen werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei in Varel unter der Telefonnummer 04451/9230 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...