Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Zwei ...

11.07.2018 - 17:17:06

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Zwei .... Zwei Verkehrsunfälle in Wilhelmshaven - Radfahrer flüchtete zunächst, konnte jedoch ermittelt werden

Wilhelmshaven - Am Dienstagmorgen, 10.07.2018, kam es in der Bremer Straße gegen 07:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 59-Jährige befuhr mit ihrem Fahrrad den Radweg der Mozartstraße in Fahrtrichtung Süden befahren. Im Kreuzungsbereich zur Bremer Straße kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw, den ein 59-Jähriger lenkte und der das Stoppschild missachtete.

In der Werftstraße befuhr gegen 18:50 Uhr ein 33-Jähriger mit seinem Fahrrad verbotswidrig den Gehweg entlang der Peterstraße in westliche Richtung und beabsichtigte, die links abgehende Werftstraße zu überqueren, währenddessen die Lichtzeichensignalanlage für Fußgänger Rotlicht zeigte. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 19-Jährigen, die von der Peterstraße nach rechts in die Werftstraße abzubiegen beabsichtigte.

Der für den Unfall verantwortliche Radfahrer ließ sein Fahrrad am Unfallort zurück und flüchtete zunächst von der Unfallstelle, konnte jedoch im Rahmen von Ermittlungen identifiziert werden. Die Beamten stellten das Fahrrad sicher und leiteten gegen den 33-Jährigen ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht ein, die Ermittlungen dauern an.

Zu der Schadenssumme bzw. zu möglichen Verletzungen können derzeit keine Angaben gemacht werden.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

@ presseportal.de