Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Zwei ...

29.11.2017 - 15:07:09

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Zwei .... Zwei Raubstraftaten in Wilhelmshaven- beide Täter bedrohten die Opfer mit einem Messer und flüchteten mit Bargeld - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven - In einem Fall wurde ein Tankstellenmitarbeiter überfallen, in dem anderen eine Angestellte eines Cafes

Am Mittwoch, 29.11.2017, ging der Angestellte einer Tankstelle in der Gökerstraße um ca. 01.45 Uhr zum Rauchen vor die Tür. Dort traf er auf eine männliche Person, die den Angestellten unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe des Geldes aufforderte. Der Täter nahm das Bargeld aus der Kasse und flüchtete mit der Beute in Richtung Norden.

Der schlanke, maskierte Täter soll ca. 25 bis 30 Jahre alt und ca. 160 bis 170 cm groß gewesen sein. Zur Tatzeit war er mit einer dunklen Hose, schwarzen Schuhen, Handschuhen und einem schwarzen Oberteil bekleidet.

Am Dienstagabend, 28.11.2017, bedrohte eine männliche Person gegen kurz vor halb sieben in der Werdumer Straße die Angestellte eines Cafes. Unter Vorhalt eines Messers wurde sie zur Herausgabe des Bargeldes aufgefordert.

Der Täter flüchtete mit der Beute zu Fuß in nördliche Richtung. Der etwa 170 cm große und ca. 25 bis 30 Jahre alte Täter soll muskulös gewesen sein und eine kräftige Statur gehabt haben. Er trug zur Tatzeit schwarze Handschuhe, eine dunkle Jogginghose, eine Sweatshirtjacke und weiße Schuhe. Außerdem soll er dunkelblonde Haare gehabt haben und mit einem bislang unbekannten Kleidungsstück vermummt gewesen sein.

In beiden Fällen blieben die Opfer unverletzt. Die Polizei bittet Zeugen, die in der Nähe der Tatorte etwas Auffälliges bemerkt haben, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!