Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Zwei 14-J?hrige ...

05.02.2021 - 14:32:24

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland / Zwei 14-J?hrige .... Zwei 14-J?hrige leisten Widerstand und verletzen zwei Polizeibeamte

Jever - Am 04.02.2021, gegen 21.00 Uhr wurden der Polizei Jever zwei Jugendliche gemeldet, die im Bereich des Lokschuppens, Moorweg, randalierten. Sie warfen M?lltonnen um und traten gegen Fensterscheiben. Zwei alkoholisierte 14-J?hrige wurden angetroffen und sollten durch die Polizei zu Hause den Eltern ?bergeben werden. Auf der Fahrt zu den Erziehungsberechtigten beleidigten die beiden Jugendlichen die eingesetzten Beamten auf das ?belste. Im Rahmen der weiteren polizeilichen Ma?nahmen reagierte ein Jugendlicher mit Gewalt, trat um sich und verletzte hierdurch die beiden eingesetzten Polizeibeamten leicht. Zur Feststellung des Alkoholgehaltes im Blut wurde bei ihm nach Anordnung durch die Staatsanwaltschaft Oldenburg eine Blutprobenentnahme durchgef?hrt. Im Anschluss musste ein 14-J?hriger wegen seines Gesamtzustandes der Kinderklinik zugef?hrt. Gegen die beiden Jugendlichen wurde jeweils ein Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet, einer der beiden muss sich jetzt zus?tzlich wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende ?ber 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4831211 Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland

@ presseportal.de