Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Wachwechsel auf ...

22.11.2019 - 18:31:24

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Wachwechsel auf .... Wachwechsel auf der Insel Wangerooge: Fritz-Helmut Bremer wurde in den Ruhestand verabschiedet

Wilhelmshaven - 46 Jahre Polizeidienst, davon rund 20 Jahre auf der Insel Wangerooge. Auch in der Polizei ein durchaus besonderer Werdegang, den Polizeihauptkommissar Fritz-Helmut Bremer für sich in Anspruch nehmen kann.

Am Freitag endete diese Laufbahn mit der Aushändigung der Urkunde zum Eintritt in den Ruhestand. Polizeidirektor Jörn Kreikebaum, Leiter der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übergab die Urkunde im Beisein von Bremers Ehefrau mit einem ausdrücklichen Dank für diese lange berufliche Lebensleistung.

Neben dem Bürgermeister der Inselgemeinde Wangerooge, Marcel Fangohr, verfolgten zahlreiche Gäste und Weggefährten aus Polizei, Verwaltung, Feuerwehr, Zoll, Rettungsdienst und weiteren Organisationen die feierliche Verabschiedung von Bremer.

Vorher zeichnete Polizeioberrat Peter Beer, Leiter des Polizeikommissariates Jever, einige Stationen der polizeilichen Laufbahn von Bremer nach. Mit dem Eintritt in die Polizei Niedersachsen im Jahre 1973 begann eine durchaus wechselreiche Verwendung. So versah er nicht nur in der Landshauptstadt Hannover und auf der Insel Wangerooge seinen Dienst. Auch Norderney und Borkum waren Stationen seines Werdegangs. Besonders wurden aber seine Verdienste um und für den Polizeidienst auf Wangerooge in den Vordergrund gestellt. Weitaus überwiegend musste Bremer in den vielen Jahren den Dienst alleine auf der Insel wahrnehmen. Zuverlässigkeit, ständige Ansprechbarkeit und Einsatzbereitschaft für die Bürgerinnen und Bürger kennzeichneten ihn besonders. Dies ist nur möglich mit einer besonders engen Bindung zum Polizeiberuf und großer Motivation zu dessen Ausübung. "Ein erfolgreiches Polizeileben auf, für und mit der Insel!" So fasste Beer das Wirken des aus dem aktiven Dienst ausscheidenden Bremer treffend zusammen.

Fritz-Helmut Bremer wird mit seiner Ehefrau der Insel als Bürger und Bewohner treu bleiben. Seine Nachfolgerin, Polizeihauptkommissarin Anke Schlake, hat bereits ihren Lebensmittelpunkt nach dorthin verlegt und die Dienststelle und Aufgaben vollständig übernommen und wurde bereits Anfang Oktober von Johann Kühme, dem Polizeipräsidenten der Polizeidirektion Oldenburg auf der Insel begrüßt.

Dazu wird auf die Pressemitteilung vom 02.10.2019 verwiesen, s. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4391299

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4447997 Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

@ presseportal.de