Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Verkehrsunfall ...

08.11.2018 - 14:41:48

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Verkehrsunfall .... Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Funkstreifenwagens und einer leicht verletzten Polizeibeamtin in Zetel - Erneutes Fahren ohne Versicherungsschutz

Wilhelmshaven - zetel. Am Mittwochmittag, 07.11.2018, fiel einer Funkstreifenwagenbesatzung gegen 12.25 Uhr in der Oldenburger Straße in Zetel ein PKW auf, der erst vor einigen Tagen ohne entsprechenden Versicherungsschutz geführt wurde. Um eine Verkehrskontrolle durchführen zu können, folgten die Beamten dem Fahrzeug. Der Fahrzeugführer reagierte zunächst nicht auf die Anhaltezeichen und setzte seine Fahrt, bog von der Pohlstraße in die Straße Am Wall ab. Die nachfolgende Streifenwagenbesatzung folgte ihm, als der zu kontrollierende Fahrzeugführer plötzlich zurücksetzte und gegen den abbiegenden Funkstreifenwagen stieß.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, die im Streifenwagen als Beifahrerin sitzende Polizeibeamtin wurde leicht verletzt.

Gegen den 76-jährigen Fahrzeugführer aus Bockhorn, der das Fahrzeug immer noch ohne entsprechenden Versicherungsschutz führte, wurden erneut Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Kennzeichenmissbrauch eingeleitet.

Aus Neutralitätsgründen wurde der Verkehrsunfall von der benachbarten Dienststelle des Polizeikommissariats Wittmund aufgenommen.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

@ presseportal.de