Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Unerlaubter Anbau ...

24.02.2017 - 16:31:15

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Unerlaubter Anbau .... Unerlaubter Anbau von Cannabis - Ermittlungserfolg für die Polizei

Wilhelmshaven -

wilhelmshaven. Polizeibeamte aus Wilhelmshaven durchsuchten am Donnerstag, 23.02.20117, ein Gehöft in der Blauhander Straße in Zetel. Unterstützt wurden die Wilhelmshavener Ermittler dabei durch Polizeikräfte der Bereitschaftspolizei Oldenburg von der Zentralen Polizeidirektion sowie von Diensthundführern der Polizeidirektion Oldenburg. Die Durchsuchung erfolgte nach richterlichem Beschluss auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Oldenburg. Vorausgegangen waren Ermittlungen im Bereich der Betäubungsmittelkriminalität, bei denen das Gehöft in den Fokus der Ermittler fiel. Die gestrige Arbeit bestätigte die Ermittlungen: Bei der Durchsuchungsmaßnahme fanden die Einsatzkräfte eine professionell betriebene Plantage zur Aufzucht von Hanfpflanzen im abgeernteten Zustand vor. Diverse Reste von Cannabispflanzen sind dennoch festgestellt worden.

Die Einsatzkräfte fanden zudem diverses Equipment zum Betreiben der Anlage vor und vernichteten dieses. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!