Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Taschendiebstahl ...

24.07.2020 - 14:52:11

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Taschendiebstahl .... Taschendiebstahl beim Einkaufen - Täter kann beschrieben werden - Polizei appelliert auf Wertsachen zu achten und sucht Zeugen

Wilhelmshaven -

Am Donnerstag, 23.07.2020, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Diebstahl, der sich am Montagvormittag, 20.07.2020, in einem Verbrauchermarkt in der Peterstraße ereignet haben soll.

In der Zeit von 10:45 - 11:15 Uhr befand sich eine 50-Jährige in dem Markt. Während ihres Aufenthaltes hatte sie ihre Tasche innen in den Einkaufswagen gehängt. In dieser befand sich u.a. die Geldbörse mit Bargeld. Beim Obststand bemerkte sie eine männliche Person, die an ihr vorbei wollte.

Nach diesem Aufenthalt bemerkte sie das Fehlen des Beutels, so dass der an ihr vorbeidrängelnde Mann verdächtigt wird, den Diebstahl der Tasche begangen haben zu können.

Er wird mit einer Größe von 180 - 185 cm und einer normalen Statur beschrieben, der zu dieser Zeit eine dunkle kurze Hose (Shorts) getragen haben soll.

Personen, die in dieser Zeit ebenfalls in dem Markt einkaufen waren und ergänzende Angaben zu dem beschriebenen Fall bzw. zu dem Verdächtigen machen zu können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Die Polizei geht davon aus, dass der oder die Täter gezielt vorgehen, um in einem unbeaufsichtigten Moment an die Geldbörsen zu kommen und warnt davor, Geldbörsen bzw. Handtaschen unbeaufsichtigt zu lassen. "Geben Sie den Langfingern keine Chance!", betont Papenroth und gibt folgende Tipps:

Tragen Sie Geld, Schecks, Kreditkarten und Papiere immer in verschiedenen verschlossenen Innentaschen der Kleidung möglichst dicht am Körper.

Tragen Sie Hand- und Umhängetaschen verschlossen auf der Körpervorderseite oder klemmen Sie sie sich unter den Arm.

Benutzen Sie einen Brustbeutel, eine Gürtelinnentasche, einen Geldgürtel oder eine am Gürtel angekettete Geldbörse.

Legen Sie Geldbörsen nicht oben in Einkaufstasche, Einkaufskorb oder Einkaufswagen, sondern tragen Sie sie möglichst körpernah.

Nähere Informationen finden Sie auch unter www.polizei-beratung.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4661316 Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

@ presseportal.de