Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Schwerer ...

28.07.2020 - 14:22:26

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Schwerer .... Schwerer Verkehrsunfall in Jever - Kind wurde schwerstverletzt - Straße derzeit vollgesperrt

Jever -

Am Dienstagvormittag, 28.07.2020, kam es in Jever gegen 10:40 Uhr in der Wittmunder Straße/Ziegelhofstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind schwerstverletzt wurde.

Nach derzeitigem Sachstand nutzte ein 4-jähriges Kind mit seinem Fahrrad den dortigen Fußgängerüberweg und wurde dabei von einem aus Richtung Wittmund in Richtung Stadtmitte Jever kommenden Pkw erfasst.

Durch den Zusammenstoß wurde das Kind schwerstverletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Die Wittmunder Straße ist derzeit im Bereich Blaue Straße bis zur Ziegelhofstraße vollgesperrt, die Maßnahmen zur Unfallaufnahme dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4663948 Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

@ presseportal.de