Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Polizei ...

07.11.2018 - 12:51:35

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Polizei .... Polizei beschlagnahmt eine nicht geringe Menge Betäubungsmittel in Wilhelmshaven und nimmt 32-Jährigen vorläufig fest

Wilhelmshaven - wilhelmshaven. Nach einem Hinweis auf einen möglichen Cannabisbesitz ist auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg nach richterlichem Beschluss letzte Woche eine Wohnung in Wilhelmshaven durchsucht worden.

Am Dienstagabend, 30.10.2018, durchsuchten Polizeikräfte die Wohnung und stellten schon bei ihrer Ankunft im Hausflur deutlichen Marihuana-Geruch und in der Wohnung entsprechendes Betäubungsmittel fest.

Die Beamten fanden im Rahmen der Durchsuchung ca. 450g Marihuana, ca. 9g Amphetamin, diverse Pilze, mehrere Laptops / Mobiltelefone und einen Revolver. Die Gegenstände wurden sichergestellt, außerdem vier Wasserpfeifen vernichtet.

Derzeit wird gegen zwei 32 und 40 Jahre alte Wilhelmshavener ermittelt. Beide stehen im Verdacht Marihuana in nicht geringer Menge sowie weitere Betäubungsmittel erworben zu haben und damit Handel zu treiben.

Der 32-Jährige wurde noch am gleichen Abend festgenommen und am nächsten Tag einer Haftrichterin vorgeführt. Seit dieser Zeit sitzt er in Untersuchungshaft, die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

@ presseportal.de